Folgen:

Microsoft Teams down: HTTP Error 401, Desktop-App startet nicht und mehr

Microsoft Teams
Bild: Microsoft
(Beitragsbild: © 2019 Microsoft)

Derzeit ist Microsoft Teams bei Nutzern auf der ganzen Welt down. Das Kommunikationstool für Homeoffice, Homeschooling und mehr zeigt derzeit weltweit HTTP 401 Error in der Weboberfläche. Auch am Desktop ist Teams teils nicht verfügbar, zeigt einen weißen Bildschirm und startet nicht.

Bereits Anfang April war Microsoft Teams down. Eine weltweite Störung hatte bereits dazu geführt, dass sich tausende Nutzer nicht in ihr Microsoft/Office 365 Konto einloggen konnten. Dieses Mal ist es wieder so weit, nun betrifft es aber nur Teams alleine. Im Browser auf teams.microsoft.com erhält man Fehlermeldungen wie “HTTP ERROR 401 – Diese Seite funktioniert nicht” oder weitere Störungsmeldungen wie “Operation failed with unexpected error” angezeigt. Wie der Microsoft 365 Status-Account auf Twitter bereits bestätigt hat, betrifft dieses Problem tausende Teams weltweit.

Microsoft Teams nicht erreichbar: Was tun?

Es kann Abhilfe schaffen, die Desktop-App von Teams zu nutzen. Allerdings nur, wenn man sie bereits vorher geöffnet hatte. So scheinen unter Android, iOS und der Desktop-App von Teams unter Windows und macOS derzeit keine Fehler aufzutreten, allerdings nur, wenn man bereits seit heute Morgen eingeloggt war. Schießt man das Tool und öffnet es erneut, startet es nicht mehr, wie uns ein Nutzer bestätigt. Auch wird manchen Personen ein weißer Bildschirm nach dem Start von Microsoft Teams angezeigt. Hier kann ein Neustart der App hilfreich sein.

Hilft dies auch nicht, ist Geduld gefragt. Microsoft hat die Störung bereits auf mehreren Plattformen bestätigt. Microsoft 365 Admins können im Admin-Portal den Fehler ebenso einsehen.

Microsoft Teams down HTTP Error 401

Diese HTTP Error 401 und weitere Fehlermeldungen zeigt Microsoft Teams derzeit. (Bild: TechnikNews)

Update um 13:40 Uhr: Microsoft Teams scheint im Browser und in den Apps wieder erreichbar zu sein.

Empfehlungen für Dich

David Wurm

Macht das TechnikNews-Ding gemeinsam mit einem tollen Team schon über einige Jahre lang. Werkelt im Hintergrund an der Server-Infrastruktur und ist auch für alles redaktionelle zuständig. Ist an der aktuellen Technik fasziniert und bloggt gerne über alles Digitale. Ist sonst in der Freizeit oftmals beim Webentwickeln, Fotografieren oder Radiomachen anzutreffen.

David hat bereits 773 Artikel geschrieben und 338 Kommentare verfasst.

Web | Twitter | Insta | Dell XPS 15 7590 | Google Pixel 5
Mail: david.wurm|at|techniknews.net | bitte NICHT für allgemeine Anfragen, Kooperationen! Hier lang: Kontakt
guest
Dein Name, der öffentlich angezeigt wird.
Wir werden Deine Mailadresse nicht veröffentlichen.
2 Comments
neueste
älteste beste
Inline Feedbacks
View all comments
web

Die Desktop App ist genauso betroffen. Die Probleme tauchen aber nur bei der Anmeldung auf -> d.h. wenn man bei Teams schon seit heute morgen angemeldet ist, funktioniert alles. Wenn man aber Teams schließt und wieder öffnet kann man sich nicht mehr anmelden.