Folgen:

Netflix testet Bild-in-Bild-Player für Desktop

Netflix
Bild: Netflix
(Beitragsbild: © 2018 Netflix)

Netflix testet wieder einmal. Diesmal einen Bild-in-Bild-Player für die eigene Web-App, der bereits für einige Nutzer erscheint.

Bei einigen Nutzern erscheint im Webplayer von Netflix ein neues Icon. Dieses ist für den neuen Bild-in-Bild-Player da. Beim Betätigen erscheint ein kleines Fenster in der rechten oberen Ecke, in dem der aktuelle Film oder die aktuelle Folge einer Serie erscheint.

Screenshot: Engadget

Dann ist es möglich, andere Sachen zu erledigen, während man seine Netflix-Inhalte genießen möchte. Das ist besonders dann praktisch, wenn man viel zu arbeiten und nur einen Monitor zur Verfügung hat. Während das kleine Fenster aktiv ist, kann diese frei verschoben und skaliert werden. Untertitel kann der Miniplayer (noch) nicht anzeigen. Hier ist der Bild-in-Bild-Modus der Windows-App dem Bild-in-Bild-Modus der Web-App einen Schritt voraus. Netflix bestätigte bereits, dass sich dieses Feature in der Testphase befindet. Wann ein großer Rollout stattfindet, ist nicht bekannt.

Quelle: Engadget

Empfehlungen für Dich

David Haydl

David wohnt in Graz und ist nun schon seit knapp drei Jahren TechnikNews. Er versorgt die Seite regelmäßig mit News, Testberichten und dem TechnikNews Weekly, dessen Einführung seine Idee war. In seiner Freizeit liest er gelegentlich, hört viel (und eindeutig zu laut) Musik und einige Podcasts zu allen möglichen Themen zwischendurch und geht gerne Laufen. Verbringt oft auch nur Zeit mit seiner bezaubernden Freundin oder vor der laufenden Glotze.

David hat bereits 771 Artikel geschrieben und 89 Kommentare verfasst.

Web | Facebook | Twitter | Insta | Snap | Paypal-Kaffeespende | MacBook Pro 15" (2019) | iPhone 11
Mail: david.haydl|at|techniknews.net | bitte NICHT für allgemeine Anfragen, Kooperationen! Hier lang: Kontakt

Was meinst du?

avatar
  Benachrichtigungseinstellungen  
Benachrichtigungen über