Folgen:

Note 10: Samsung könnte vier verschiedene Modell vorstellen

Bild: TechnikNews/Screenshot
(Beitragsbild: © 2019 TechnikNews/Screenshot)

Neben dem S10, das im Februar enthüllt wurde, erwarten wir heuer noch das Note 10. Doch diesmal könnten es nicht nur ein, sondern gleich vier verschiedene Smartphones sein.

Schon beim Launch der Galaxy-S10-Reihe wurden mehr Geräte gezeigt, als wir es eigentlich erwartet hätten. Ursprünglich dachten wir an zwei, dann wurden es mit den Leaks zum Galaxy S10e drei und schlussendlich wurden es mit dem Galaxy S10 5G vier verschiedene Smartphones. Einige Berichte besagen nun, dass Samsung denselben Weg mit den Note-Smartphones gehen könnte.

Die S10-Strategie

Und zwar wird als vermutet, dass Samsung ein kleines Note 10 auf den Markt bringen könnte. Dieses ist wahrscheinlich ähnlich wie das S10e und wird – wenn ich jetzt mal raten darf – Note 10e. Weiters sollen zwei ,,gewöhnliche“ Modelle und eine 5G-Version kommen. Die Displaygrößen der vier Geräte reichen hier von 6,28 Zoll bis 6,75 Zoll. Im August werden diese vier Smartphones (wenn es denn wirklich vier sind) höchstwahrscheinlich vorgestellt. Wir halten Euch mit den aktuellsten Gerüchten am Laufenden.

Quelle: SamMobile

Empfehlungen für Dich

David Haydl

David wohnt in Graz und ist nun schon seit über einem Jahr bei TechnikNews. Er ist der, der die meiste Zeit über diverse Neuigkeiten aus der Technikwelt schreibt. Doch auch Testberichte und Ausgaben des TechnikNews Weekly, dessen Einführung seine Idee war, erscheinen von ihm regelmäßig. In seiner Freizeit liest er gelegentlich, hört viel (und zu laut) Musik und geht gerne Laufen. Verbringt oft auch nur Zeit mit seiner bezaubernden Freundin oder vor der laufenden Glotze.

David hat bereits 631 Artikel geschrieben und 82 Kommentare verfasst.

Web | Facebook | Twitter | Insta | Snap | Paypal-Kaffeespende | ASUS Zenbook UX530UX | Honor 8X
Mail: david.haydl|at|techniknews.net

Was meinst du?

avatar
  Benachrichtigungseinstellungen  
Benachrichtigungen über