Folgen:

Notion 2.6: Neue Version wird verteilt

Bild: Notion
(Beitragsbild: © 2019 Notion)

Notion verteilt in regelmäßigen Abständen größere Updates für die eigene App. Nun wird Notion 2.6 verteilt, das unter anderem ein verbessertes Export-Menü mit sich bringt.

Wie eben in der Einleitung erwähnt, kommt Notion 2.6 mit einem verbesserten Export-Menü. Bisher war es so, dass man Seiten nur als Markdown- oder CSV-Dateien wirklich exportieren konnte. Ein PDF bekam man nur, wenn man eine Seite druckt. In Version 2.6 gibt es nun einen ganz neuen Export-Dialog, wo Seiten als PDF-, CSV-, Markdown- oder sogar als HTML-Datei exportiert werden können. Das ist ab sofort auch mit Datenbanken möglich. Die Option zum direkten Drucken als PDF verschwand. Wie das aussieht, sieht man am Beitragsbild des Artikels.

So sieht beispielsweise ein PDF-Export aus. (Screenshot: TechnikNews)

Notion 2.6: ,,Call out“-Baustein, Google Drive und mehr

Eine weitere Neuerung ist der sogenannte ,,Call out“-Baustein. Wie der Name schon verrät, ist dieser dazu da, um auf etwas hinzuweisen. Zu dem Hinweis kann zudem ein eigenen Emoji hinzugefügt werden. Als Drittes wurde die Integration mit Google Drive verbessert. Bis noch vor ein paar Tagen konnte man nur einen Link einfügen, um eine Datei einzubetten. Nun ist es möglich, die ganze Drive von Notion aus zu durchsuchen. Ein eher kleineres neues Feature ist, dass man mit Notion 2.6 Kommentare direkt in Code-Blocks anhängen kann. Und zu guter Letzt: Vor einiger Zeit veröffentlichte Notion einen Web Clipper für Google Chrome. Diesen gibt es mit Version 2.6 auch im Firefox-Store zu finden.

Notion Web Clipper
Preis: Kostenlos
Notion Web Clipper
Preis: Kostenlos

Die neue Notion-Version wird seit einigen Tagen verteilt und automatisch aktiviert.

Das ist der neue ,,Call out“-Baustein. (Screenshot: TechnikNews)

Quelle: Notion – What’s New

Empfehlungen für Dich

David Haydl

David wohnt in Graz und ist nun schon seit knapp drei Jahren TechnikNews. Er versorgt die Seite regelmäßig mit News, Testberichten und dem TechnikNews Weekly, dessen Einführung seine Idee war. In seiner Freizeit liest er gelegentlich, hört viel (und eindeutig zu laut) Musik und einige Podcasts zu allen möglichen Themen zwischendurch und geht gerne Laufen. Verbringt oft auch nur Zeit mit seiner bezaubernden Freundin oder vor der laufenden Glotze.

David hat bereits 773 Artikel geschrieben und 89 Kommentare verfasst.

Web | Facebook | Twitter | Insta | Snap | Paypal-Kaffeespende | MacBook Pro 15" (2019) | iPhone 11
Mail: david.haydl|at|techniknews.net | bitte NICHT für allgemeine Anfragen, Kooperationen! Hier lang: Kontakt

Was meinst du?

avatar
  Benachrichtigungseinstellungen  
Benachrichtigungen über