Folgen:

Oceanhorn: Chronos Dungeon ab Jänner bei Apple Arcade

Oceanhorn: Chronos Dungeon Beitragsbild
Bild: TechnikNews/Screenshot
(Beitragsbild: © 2020 TechnikNews/Screenshot)

Nachdem Oceanhorn 2 für Apple Arcade ein Erfolg war, geht ab Jänner Oceanhorn: Chronos Dungeon an den Start. Dieses Game unterscheidet sich in mehreren Punkten von den anderen Titeln der Reihe.

Schon vom ersten Oceanhorn kannte man die sehr gute 3D-Grafik, die mit dem zweiten Teil nur noch weiter verbessert wurde. Bei Oceanhorn: Chronos Dungeon gingen die Entwickler einen anderen Weg. Hier setzt man auf eine 16-bit-Grafik. Doch worum soll es in dem Spiel eigentlich gehen?

Bei Chronos Dungeon kämpft ihr Euch durch die verschiedensten Höhlen, um den Bösewicht Chronos zu besiegen. Alle, die den ersten Teil von Oceanhorn bereits anzockten, wissen, dass Chronos der Charakter ist, der für den Lauf der Ereignisse in dem Game zuständig ist. Ihr müsst die Höhlen aber nicht zwingend alleine durchqueren. Drei weitere Spieler, die sich im gleichen Netzwerk befinden müssen, können Euch auf Eurem Weg zur Seite stehen. Euch stehen dabei mehrere Charaktere zur Verfügung, dessen Fähigkeiten ihr im Multiplayer-Modus kombinieren könnt.

Oceanhorn: Chronos Dungeon: Preise und Verfügbarkeit

Ab Jänner kann man das neue Oceanhorn ausprobieren. Zum Start ist der Titel wieder einmal nur in Apple Arcade inkludiert. Um Zugang zu den Arcade-Games zu bekommen, müsst ihr 4,99 Euro pro Monat oder 49,99 Euro pro Jahr bezahlen.

Webseite von Oceanhorn: Chronos Dungeon

Empfehlungen für Dich

David Haydl

David wohnt in Graz und ist nun schon seit mehr als drei Jahren bei TechnikNews. Seit Kurzem trägt er auch den Titel des Chefredakteurs, worauf er total stolz ist. Er versorgt die Seite regelmäßig mit News, Testberichten und dem TechnikNews Weekly, dessen Einführung seine Idee war. In seiner Freizeit liest er gelegentlich, hört viel (und eindeutig zu laut) Musik und einige Podcasts zu allen möglichen Themen zwischendurch und geht gerne Laufen. Die restliche Zeit, die dann noch übrig bleibt, genießt er mit seiner bezaubernden Freundin oder vor der laufenden Glotze.

David hat bereits 878 Artikel geschrieben und 99 Kommentare verfasst.

Web | Facebook | Twitter | Insta | Snap | Paypal-Kaffeespende | MacBook Pro 13" (2020) | iPhone 11
Mail: david.haydl|at|techniknews.net | bitte NICHT für allgemeine Anfragen, Kooperationen! Hier lang: Kontakt
guest
Dein Name, der öffentlich angezeigt wird.
Wir werden Deine Mailadresse nicht veröffentlichen.
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments