Folgen:

Oppo Find X3 Neo: Scheint eine Neuauflage des Reno 5 Pro+ zu sein

Bild: Evan Blass/Voice
(Beitragsbild: © 2021 Evan Blass/Voice)

Erst kürzlich haben wir für Euch das Find X2 Neo von Oppo getestet, welches unseren Redakteur Kenneth, vor allem für den aktuell günstigen Preis von etwa 450 Euro, durchaus überzeugen konnte. Nun zeigt sich der Nachfolger, das Oppo Find X3 Neo, von allen Seiten.

Demzufolge soll das X3 Neo eine Neuauflage des Reno 5 Pro+ werden, welches es nur in China zu kaufen gibt. Die Ausstattung des Smartphones kann sich auch echt sehen lassen: Ein großes 6,56 Zoll OLED-Display mit 90 Hertz dominiert auf der Vorderseite, eine 50 Megapixel Quad-Kamera sowie einen 4.500 mAh starken Akku und 65 Watt Fast-Charging sind mit an Board. Angetrieben wird es vom letztjährigen Snapdragon 865 aus dem Hause Qualcomm. Beim Onlineshop TradingShenzhen kostet es je nach Version 527 beziehungsweise 587 Euro. In Europa werden mit dem X3 Neo aber ziemlich sicher höhere Preise aufgerufen.

Die Oppo Find X3-Serie, bestehend aus Lite, Neo und Pro, soll voraussichtlich im März auf den Markt kommen, wobei es vonseiten des Herstellers noch keine genauen Angaben zur Vorstellung gibt.

Empfehlungen für Dich

Fabian Menzel

Fabian ist schon seit Mitte September 2020 ein Teil von TechnikNews und versorgt die Seite regelmäßig mit diversen News, aber auch mit einigen Testberichten zu Smartphones. Ihm macht es unglaublich viel Spaß und er ist extrem dankbar, so ein tolles Team an seiner Seite zu haben. In seiner Freizeit hört er gerne Musik und fotografiert gelegentlich mit seinem Huawei P40 Pro+.

Fabian hat bereits 120 Artikel geschrieben und 9 Kommentare verfasst.

Web | Twitter | Insta | Snap | Huawei P40 Pro Plus
Mail: fabian.menzel@techniknews.net | bitte NICHT für allgemeine Anfragen, Kooperationen! Hier lang: Kontakt
guest
Dein Name, der öffentlich angezeigt wird.
Wir werden Deine Mailadresse nicht veröffentlichen.
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments