>> TechnikNews sucht Talente! <<

Folgen:

OxygenOS 9.0 mit Android Pie: Update erreicht OnePlus 5 und 5T

Bild: OnePlus
(Beitragsbild: © 2018 OnePlus)

Die Verbreitung von Android Pie geht weiter. Nachdem die ersten Samsung-Geräte Android Pie mit der Benutzeroberfläche One UI bekamen, stattet OnePlus nun das 5 und 5T mit der neuen Software und der Benutzeroberfläche OxygenOS in der Version 9.0 aus.

OnePlus rollt seit gestern Android Pie mit OxygenOS in der Version 9.0 schrittweise an die Käufer eines OnePlus 5 oder 5T aus. Man muss hier keine manuellen Schritte unternehmen, alles sollte automatisch passieren – OTA eben. Sieht man das Update nicht sofort, sollte man einige Tage warten. Wie auch bei Samsung, wird die aktuellste Version von Android schrittweise ausgerollt. Innerhalb der nächsten Wochen sollten aber alle Nutzer der letztjährigen OnePlus-Smartphones Pie haben. Mit der Aktualisierung wird zusätzlich noch das Sicherheitsupdate für diesen Dezember mitgeliefert.

Ein paar Sätze zu den Neuerungen in Android Pie und OxygenOS 9.0. Es gibt nun eine neue Steuerung über Gesten, welche man allerdings nur am OnePlus 5T ausprobieren kann. Das OnePlus 5 hat nämlich noch keine Software-Buttons. Mit den Gesten kommt auch ein neues Multitasking-Menü. Dieses sieht dem der aktuellen Pixel-Geräte ähnlich. Auch gibt es nun Google Lens in der OnePlus-Kamera-App und einen neuen Gaming-Modus.

Empfehlungen für Dich

David Haydl

David wohnt in Graz und ist nun schon seit mehr als drei Jahren bei TechnikNews. Seit Kurzem trägt er auch den Titel des Chefredakteurs, worauf er total stolz ist. Er versorgt die Seite regelmäßig mit News, Testberichten und dem TechnikNews Weekly, dessen Einführung seine Idee war. In seiner Freizeit liest er gelegentlich, hört viel (und eindeutig zu laut) Musik und einige Podcasts zu allen möglichen Themen zwischendurch und geht gerne Laufen. Die restliche Zeit, die dann noch übrig bleibt, genießt er mit seiner bezaubernden Freundin oder vor der laufenden Glotze.

David hat bereits 909 Artikel geschrieben und 101 Kommentare verfasst.

Web | Facebook | Twitter | Insta | Snap | Paypal-Kaffeespende | MacBook Pro 13" (2020) | iPhone 11
Mail: david.haydl|at|techniknews.net | bitte NICHT für allgemeine Anfragen, Kooperationen! Hier lang: Kontakt
guest
Dein Name, der öffentlich angezeigt wird.
Wir werden Deine Mailadresse nicht veröffentlichen.
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments