Das Blockieren von Werbung entzieht uns die Finanzierung!
Das Recherchieren und Verfassen von Artikeln kostet viel Zeit. Das Betreiben unserer Infrastruktur kostet Geld.
All das wird mit Werbeeinnahmen finanziert.
Wir mögen Werbung ebenso wenig – deswegen verzichten wir auf nervige Banner und Pop-Ups.
Bitte gib uns eine Chance und deaktiviere Deinen Adblocker!
Alternativ kannst Du uns hier freiwillig unterstützen.
Sprache:  Deutsch English (Beta)

Folgen:

Poco X4 Pro vorgestellt: Alle Informationen und Preise

Poco X4 Pro Titelbild
Bild: Poco
(Beitragsbild: © 2022 Poco)

Xiaomi ist ebenfalls auf dem MWC 2022. So hat die Tochterfirma Poco zwei neue Smartphones vorgestellt. Das Poco X4 Pro und Poco M4 Pro. Wir haben alle Informationen und Preise.

Das Poco X4 Pro ist der Nachfolger des Poco X3 Pro, welches einige Upgrades und ein neues Design spendiert bekommen hat. So hat das Gerät ein 6,67″ großes Display mit FullHD+ Auflösung, AMOLED Technologie und 120 Hertz Bildwiederholrate. Als Prozessor kommt der Snapdragon 695 mit 6 oder 8 Gigabyte RAM, sowie 128 Gigabyte oder 256 Gigabyte an internem Speicher.

Poco X4 Pro Render

Das Poco X4 Pro hat ein neues Design (Bild: Poco)

Als Hauptkamera dient ein 108 Megapixel-Sensor, zusammen mit einer 8 Megapixel Ultraweitwinkelkamera und einer 2 MP Linse für Makro-Aufnahmen. Die Frontkamera, in der Mitte des Displays, löst mit 16 Megapixeln auf. Der 5000 mAh kann mit schnellen 67″ aufgeladen werden, 70% in 20 Minuten. Das gerät hat einen 3.5mm Anschluss, einen IR-Blaster sowie eine IP53 zertifizierung. Auf dem Gerät läuft MIUI 13, basierend auf welchem Android ist unklar.

Poco X4 Pro Lifetyle

Bild: Poco

Das Poco X4 Pro startet in den Farben: Laser Black, Laser Blue und POCO Yellow und ist ab dem 2. März im den Handel. Für die 6 +  128 möchte Poco 299 Euro haben, für 50 Euro mehr kriegt ihr 8 + 256 Gigabyte. Im Early Bird (2 – 4 März ab und bis 13:00) kosten die Geräte 30 Euro weniger. Der Online-Shop „Goboo“ reduziert das Gerät sogar auf 249 bzw 299 Euro in seinem eigenen Early-Bird (per Coupon).

Poco M4 Pro

Das bereits vorgestellte Poco M4 Pro kommt auch nach Deutschland. Das Gerät startet in den Farben: Power Black, Cool Blue und POCO Yellow ab 229 Euro für 6 + 128. Wer die 8 + 256 Variante haben möchte, der zahlt 279 Euro. Zwischen dem 2 und dem 4 März gibt es eine Early-Bird Version bei Poco, dort zahlt ihr nur 199 bzw 249 Euro.

Empfehlungen für Dich

>> Unterstütze uns durch einen Kauf über Amazon <<

Nils Ahrensmeier

Nils ist sehr interessiert in Mobile-Geräte wie Smartphones, Wearables und Kopfhörer. Er schreibt seit 2019 auf TechnikNews - vor allem News und Testberichte. In seiner Freizeit spielt er Schlagzeug und Klavier oder geht seinem Hobby, der Leichtathletik, nach.

Nils hat bereits 292 Artikel geschrieben und 32 Kommentare verfasst.

| Twitter | YouTube | Dell XPS 15 2in1 | Pixel 6 Pro
Mail: nils.ahrensmeier|at|techniknews.net | bitte NICHT für allgemeine Anfragen, Kooperationen! Hier lang: Kontakt
guest
Dein Name, der öffentlich angezeigt wird.
Wir werden Deine Mailadresse nicht veröffentlichen.
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments