Folgen:

Pro Stand für 999 Dollar: Apple lässt negative Videos zu Monitor-Ständer löschen

Screenshot: TechnikNews
(Beitragsbild: © 2019 TechnikNews/Screenshot)

Diese Woche hat man auf der WWDC 2019 den Apple Pro Stand vorgestellt. Das ist ein Ständer für einen Monitor – um 999 Dollar. Nun lässt Apple negative Videos über das Raunen des Publikum aufgrund des zu hohen Preises löschen.

Neben einem neuen MacPro hat man noch einen Monitor als neue Hardware vorgestellt. Für das ProDisplay XDR, welches 6K-Auflösung und eine besondere Farbdarstellung bieten soll, verlangt man 4999 Dollar. Naja, damit aber nicht genug: für den passenden Ständer zum Aufstellen des Monitor möchte man weitere 999 Dollar. Das hat dem Publikum vor Ort nicht so gefallen – ein deutliches Raunen war zu hören.

Videos zur Reaktion des Pro Stand bearbeitet – nun geht Apple vor

Wie The Register nun berichtet, hatten einige die – seitens Apple wohl nicht erwartete Reaktion – nun zum Anlass genommen und auf YouTube und Twitter bearbeitete Videos veröffentlicht. Dort hatte man die Lautstärke des Raunen vor Ort lauter gestellt oder entsprechend gekennzeichnet, welche Reaktion gleich kommt. Auch haben einige Kreative Lacher in Videos bei der Stelle des Apple Pro Stand hinzugefügt. Wie es scheint hat das Apple nicht so ganz gefallen – entsprechende Videos hat man nun löschen lassen.

Als Grund hat man einen Copyrightkonflikt genannt. Einige Clips sind allerdings nach Einsprüchen der Ersteller aber wieder verfügbar. Bislang haben sich Apple und YouTube zu diesem Thema noch nicht geäußert. Normalerweise fällt dies unter Satire – aus diesem Grund dürfte es auch kein Copyrightproblem geben. Zumindest bei uns nicht: in den USA ist das anders geregelt.

Empfehlungen für Dich

David Wurm

David hat TechnikNews im Februar 2015 gestartet. Er ist an der aktuellen Technik fasziniert und bloggt gerne über alles Digitale bzw. alles was Smartphones, Tablets, Computer und Gadgets betrifft. Würde sich als Technik-Geek bezeichnen. Ist sonst in der Freizeit oftmals mit Fotografie beschäftigt. Eindrücke davon teilt er gerne auf seinem Instagram-Account.

David hat bereits 594 Artikel geschrieben und 270 Kommentare verfasst.

Web | Facebook | Twitter | Insta | YouTube | Dell XPS 15 7590 | Google Pixel 3
Mail: david.wurm|at|techniknews.net

Was meinst du?

avatar
  Benachrichtigungseinstellungen  
Benachrichtigungen über