Folgen:

Qualcomm Snapdragon Wear 3100 vorgestellt: Das kann der neue Smartwatch‐Prozessor

Bild: Android Authority
(Beitragsbild: © 2018 Android Authority)

Über zwei Jahre ist der aktuelle Smartwatch‐Prozessor von Qualcomm, der Snapdragon 2100, nun alt. Zeit, dass ein Nachfolger in unseren smarten Begleiter kommt. Einen Nachfolger, der nun Snapdragon Wear 3100 heißt, stellte die Firma heute vor. Das kann er.

Viel mehr Akkulaufzeit

Im Fokus des Events standen die neuen Stromsparmaßnahmen des Prozessors. So soll Uhren, in denen der neue Snapdragon Wear 3100 verbaut wurde, um bis zu 14 Stunden länger laufen als Smartwatches, die von einem Snapdragon Wear 2100 angetrieben werden. Möglich soll das durch den Co‐Prozessor sein, der leichte Aufgaben übernimmt, nicht so leistungsstark ist und dadurch auch weniger Akku verbraucht. Zudem gibt es drei verschiedene Betriebsmodi. Je nach Modus wird unterschiedlich viel Akku verbraucht. Als Beispiel: Im Sportmodus kann man GPS, Herzfrequenzsensor und Co. bis zu 15 Stunden nutzen. Im normalen Smartwatch‐Betrieb mit allen Funktionen, die Wear OS zu bieten hat, soll die Akkulaufzeit allerdings maximal zweieinhalb Tage betragen.

Auslieferung an Hersteller demnächst

Der Snapdragon Wear 3100 wird bereits von Qualcomm produziert, sodass er in nächster Zeit an die Smartwatch‐Hersteller ausgeliefert werden kann. Der neue SoC dürfte dann als erstes in Modellen von Fossil, Louis Vuitton und Mont Blanc zum Einsatz kommen. Letztere Firma hat sogar schon eine Smartwatch vorgestellt, in der der Prozessor bereits verbaut wurde. Allerdings ist noch nicht klar, wann diese Uhr auf den Markt kommen wird.

Empfehlungen für Dich

David Haydl

David wohnt in Graz und ist nun schon seit einem Jahr bei TechnikNews. Technik hat ihn schon immer durch sein Leben begleitet, dies möchte er hier gerne schriftlich festhalten. Aktuell schreibt er Artikel zu diversen Neuigkeiten in der Technikwelt, Apptests und den TechnikNews Weekly, welcher seine Idee war. Hin und wieder erscheinen von ihm auch Testberichte und Kolumnen.

David hat bereits 200 Artikel geschrieben und 47 Kommentare verfasst.

Web | Facebook | Twitter | Insta | Snap | Paypal-Kaffeespende | Asus Zenbook UX530UX | Lenovo Moto G4 Plus |
Mail: [email protected]

Was meinst du?

avatar
  Benachrichtigungseinstellungen  
Benachrichtigungen über