Folgen:

Razer Blade 14 2021 geleakt: Endlich mit Ryzen CPU

Razer Blade 14 2021 Leak Titelbild
Bild: Joe Fedewa
(Beitragsbild: © 2021 Joe Fedewa)

Neueste Leaks deuten auf ein Razer Blade 14 zur E3 hin und geben erste technische Daten. Wir fassen sie zusammen.

Razer hatte bereits zur CES 2021 neue Laptops mit einer RTX 30er GPU vorgestellt, doch eine Option fehlte: Ryzen. Das war wohl der größte Kritikpunkt, welcher in meinem Testbericht aufkam (abgesehen vom Preis).

Nun ist unser geschätzte Kollege „Joe Fedewa“ von HowtoGeek an erste Bilder und technische Informationen zum neuen Blade 14 Modell gelangt. So soll dieses mit dem Ryzen 5900HX Prozessor erscheinen. Das Display des 14″ Modell wird laut Joe mit QHD auflösen und eine Bildwiederholrate von 165 Hertz unterstützen. Ob es noch weitere Modelle mit 320 Hertz oder 120 Hertz geben wird, bleibt offen. Das Laptop soll mit einer 1 Terabyte starken SSD und 16 Gigabyte an RAM erscheinen. Als GPU soll eine RTX 3070 dienen, auch hier bleibt offen, ob es weitere GPU-Optionen geben wird.

Design-technisch ist wenig neu. Das Laptop ist weiterhin im schlichten Razer-Style gehalten und hat eine RGB-Tastatur. Auf der Seite der Bilder ist der bekannte Power-Adapter zu sehen, ein USB-A und USB-C Slot. Eine 3,5 mm Klinkenbuchse ist ebenfalls vorhanden. Die rechte Seite des Laptops offenbart ebenfalls ein USB-A und USB-C Slot, außerdem scheint Razer ein Fullsize HDMI Slot einzubauen.

TechnikNews kann diese Informationen basierend aus eigenen Quellen bestätigen.

Offiziell werden wir es erst in 20 Minuten wissen, dann ist die E3 Pressekonferenz von Razer.

Empfehlungen für Dich

Nils Ahrensmeier

Nils ist sehr interessiert in Mobile-Geräte wie Smartphones, Wearables und Kopfhörer. Er schreibt seit 2019 auf TechnikNews - vor allem News und Testberichte. In seiner Freizeit spielt er Schlagzeug und Klavier oder geht seinem Hobby, der Leichtathletik, nach.

Nils hat bereits 191 Artikel geschrieben und 19 Kommentare verfasst.

| Twitter | YouTube | Dell XPS 15 2in1 | Redmi Note 10 Pro
Mail: nils.ahrensmeier|at|techniknews.net | bitte NICHT für allgemeine Anfragen, Kooperationen! Hier lang: Kontakt
guest
Dein Name, der öffentlich angezeigt wird.
Wir werden Deine Mailadresse nicht veröffentlichen.
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments