Folgen:

Razer Blade 15: Gaming-Laptop mit neuen GeForce RTX Grafikkarten aktualisiert

Bild: Razer
(Beitragsbild: © 2019 Razer)

Razer hat neben der Vorstellung des neuen Raptor 17 Gaming-Monitor nebenbei noch die Modelle des aktuellen Razer Blade 15 mit den neuesten Nvidia-Grafikkarten aktualisiert. Die teuerste Veriante kommt nun mit einer GeForce RTX 2080 Max-Q Grafikkarte daher.

Das aktuellste Laptop-Flaggschiff von Razer wird auf den neuesten Stand gebracht. So hat man gestern bekanntgegeben, dass man nun zusätzlich zur Ausstattung mit einer GTX 1060 auch Modelle mit einer GeForce-RTX Grafikkarte anbieten wird. Noch Ende Januar sollen die neuen Konfigurationen im eigenen Onlineshop individuell bestellbar sein. Zudem gibt es jetzt auch eine neue Farbvariante des Notebooks. Allerdings soll es auch im deutschen Handel ausgewählte Konfigurationen geben – aber erst später.

Bis zu 16 GB RAM und 2 TB SSD

Es wird vorkonfigurierte Varianten des Razer Blade 15 auf der Webseite geben. Diese reichen aber maximal bis zu 16 GB RAM. Die teuerste Variante kommt mit einem Intel Core i7-8750H Prozessor, einer RTX 2080 Grafikkarte von Nvidia, gemeinsam mit 16 GB RAM und einer 512 GB SSD. Darüber hinaus sind individuelle Konfigurationen bis zu 16 GB RAM und 2 TB SSD aber ohne Probleme möglich. Die Mercury Version im grauen Rahmen und weißer RGB-Tastatur und kostet etwas weniger. Das Basis-Modell mit NVIDIA GeForce GTX 1060 Max-Q-Grafikkarte ist ab 1.699,99 Euro erhältlich.

Preise und Verfügbarkeit

Das sind die Preise der vorkonfigurierten Modelle der schwarzen Farbvariante:

  • FHD (144Hz)/i7-8750H/RTX 2060/16GB/512GB – 2.449 Euro
  • FHD (144Hz)/i7-8750H/RTX 2070/16GB/256GB – 2.599 Euro
  • FHD (144Hz)/i7-8750H/RTX 2070/16GB/512GB – 2.799 Euro
  • 4K (Touch)/i7-8750H/RTX 2070/16GB/512GB* – 3.099 Euro
  • FHD (144Hz)/i7-8750H/RTX 2080/16GB/512GB – 3.199 Euro

Mercury Edition (nur US):

  • FHD (144Hz)/i7-8750H/RTX 2060/16GB/512GB* – 2.349,99 US-Dollar
  • FHD (144Hz)/i7-8750H/RTX 2070/16GB/512GB* – 2.649,99 US-Dollar

Die neuen Razer Blade 15 Gaming Laptops mit NVIDIA GeForce RTX-Grafikkarten starten bei 2.449 Euro und werden ab dem 29. Januar auf der Razer-Homepage erhältlich sein. Deutsche Kunden finden die neuen Razer Blade 15-Modelle zudem bei ausgewählten Händlern.Die Mercury Version wird es bislang aber nicht in Deutschland und Österreich geben, sondern ist nur über US-Händler oder über die US-Homepage von Razer erhältlich.

Empfehlungen für Dich

David Wurm

David hat TechnikNews im Februar 2015 gestartet. Er ist an der aktuellen Technik fasziniert und bloggt gerne über alles Digitale bzw. alles was Smartphones, Tablets, Computer und Gadgets betrifft. Würde sich als Technik-Geek bezeichnen. Ist sonst in der Freizeit oftmals mit Fotografie beschäftigt. Eindrücke davon teilt er gerne auf seinem Instagram-Account.

David hat bereits 600 Artikel geschrieben und 272 Kommentare verfasst.

Web | Facebook | Twitter | Insta | YouTube | Dell XPS 15 7590 | Google Pixel 3
Mail: david.wurm|at|techniknews.net

2
Was meinst du?

avatar
1 Diskussionen
1 Kommentarantworten
0 Follower
 
Meist gevoteter Kommentar
Meistdiskutiertester Kommentar
  Benachrichtigungseinstellungen  
neueste älteste beste
Benachrichtigungen über
IoT
Gast
IoT

Werden die auch verlost?