Das Blockieren von Werbung entzieht uns die Finanzierung!
Das Recherchieren und Verfassen von Artikeln kostet viel Zeit. Das Betreiben unserer Infrastruktur kostet Geld.
All das wird mit Werbeeinnahmen finanziert.
Wir mögen Werbung ebenso wenig – deswegen verzichten wir auf nervige Banner und Pop-Ups.
Bitte gib uns eine Chance und deaktiviere Deinen Adblocker!
Alternativ kannst Du uns hier freiwillig unterstützen.
>> Attraktive Goodies, Events besuchen und mehr: Bewirb Dich bei uns! <<

Sprache:  Deutsch English (Beta)

Folgen:

Realme GT Neo5 Leak: Erste Produktbilder aufgetaucht

Realme GT Neo5 Leak: Erste Produktbilder aufgetaucht
Bild: OnLeaks/Smartprix
(Beitragsbild: © 2022 OnLeaks/Smartprix)

Das diesjährige Realme GT Neo3 war bzw. ist ein sehr gutes Smartphone, welches mit bis zu 150 Watt schnell geladen werden kann und mit aktuellste Spitzen-Hardware für einen recht fairen Preis ausgestattet ist. Allmählich wird es aber Zeit für den Nachfolger, der Realme GT Neo5 und nicht Neo4 heißen soll, denn die Zahl 4 ist in China eine Unglückszahl.

Nun sind erste Informationen zum kommenden Neo5 aufgetaucht, welche der stets seriöse Leaker OnLeaks gemeinsam mit Smartprix veröffentlichte. Im Vergleich zum Vorgänger hat sich in Sachen Design einiges getan.

Realme GT Neo5 zeigt sich auf offiziellen Bildern

Auf den geleakten Bildern ist leider nur die Rückseite zu sehen. Zur Vorderseite fehlt es momentan noch an Informationen.

Vergleicht man die Rückseite des GT Neo3 mit der des Neo5, so fallen großen Unterschiede auf. Im oberen Drittel ist ein großer schwarzer, rechteckiger Bereich zu sehen, was so ein wenig an das Xiaomi Mi 11 Ultra oder Vivo X80 Pro erinnert.

Realme GT Neo5 Design

Bild: OnLeaks/Smartprix

Der schwarze Bereich beherbergt einen grauen Kamerabereich auf der linken Seite. Hier finden insgesamt drei Kamerasensoren sowie ein LED-Blitz Platz. Neben dem Blitz können wir auch den Schriftzug „Matrix AI Camera” sehen, welchen Realme zuvor schon bei einigen anderen Smartphones nutzte.

Wie es auf den Bildern unschwer zu erkennen ist, wird das Realme GT Neo5 auf jeden Fall in einer weißen Farbe angeboten. Es wirkt so, als wäre die Rückseite beim weißen Modell glossy, aber dazu gibt es zum aktuellen Zeitpunkt noch keine näheren Informationen.

Mögliche technische Daten

Wie auch schon beim Neo3 soll es zwei Versionen mit unterschiedlichen Fast-Charge-Lösungen geben. Während eine Version mit „nur” 150 Watt geladen werden soll, kann die zweite Version laut aktuellen Angaben mit stolzen 240 Watt geladen werden, was bemerkenswert wäre.

Das Realme GT Neo5 mit 150 Watt soll mit dem Dimensity 8000 aus dem Hause MediaTek ausgestattet sein und unter der Haube des Neo5 mit 240 Watt soll der Qualcomm Snapdragon 8+ Gen1 werkeln.

Die Triple-Kamera auf der Rückseite soll von einem 50 Megapixel Hauptsensor angeführt werden, welcher über OIS verfügen soll. Mit dazu soll es eine Ultraweitwinkel Kamera mit 8 Megapixel sowie eine 2 Megapixel Makrokamera geben. Für Selfies soll eine 16 Megapixel Frontkamera zuständig sein.

Zur Akkukapazität, dem Display und dem Release ist zum jetzigen Zeitpunkt leider noch nichts bekannt.

Empfehlungen für Dich

>> Die besten Amazon-Deals <<

Fabian Menzel

Fabian ist schon seit Mitte September 2020 ein Teil von TechnikNews und versorgt die Seite regelmäßig mit diversen News, aber auch mit einigen Testberichten zu Smartphones. Ihm macht es unglaublich viel Spaß und er ist extrem dankbar, so ein tolles Team an seiner Seite zu haben. In seiner Freizeit hört er gerne Musik und fotografiert gelegentlich mit seinem Huawei P50 Pro.

Fabian hat bereits 291 Artikel geschrieben und 24 Kommentare verfasst.

Web | Twitter | Insta | Snap | Paypal-Kaffeespende | HP Intel N4020 (17,3 Zoll) | Huawei P50 Pro
Benachrichtigungseinstellungen
Benachrichtigungen über
guest
Dein Name, der öffentlich angezeigt wird.
Wir werden Deine Mailadresse nicht veröffentlichen.
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments