Folgen:

Samsung Galaxy A9 mit Quad-Hauptkamera offiziell vorgestellt

Bild: Samsung
(Beitragsbild: © 2018 Samsung)

Ein weiterer Tag im Oktober vergeht mit einem neuen Smartphone. Dieses mal von Samsung: Heute hat man das Samsung Galaxy A9 Mittelklasse-Smartphone mit vier Hauptkameras vorgestellt. Wer sowas braucht?

Das Battle um die meisten Kameras nimmt kein Ende: Nach zwei Kameras wurden es mit dem Huawei P20 Pro drei, nun sind es vier. Samsung hat mit dem Galaxy A9 das erste Quad-Kamera-Smartphone vorgestellt. Erst kürzlich hat man mit dem Galaxy A7 das erste Smartphone mit Triple-Kamera im Sortiment von Samsung vorgestellt.

Samsung Galaxy A9: Das sind die Specs

Der Mittelklasse-Kandidat kommt mit einem 6,3 Zoll großen Display mit FHD+ Auflösung. Im Inneren taktet der Snapdragon 660, gemeinsam mit 6 GB Arbeitsspeicher und 128 GB internem Speicher. Letzterer ist mittels microSD-Karte bis auf 1 TB erweiterbar. Alles nicht so spannend, immerhin legt man den Fokus eindeutig auf die vier Kameras.

Die erste Linse löst mit 24 Megapixel auf und kommt mit Weitwinkel (f/1.7) plus Autofokus. Zweitere ist eine 10 Megaxpiel Telelinse mit 2-fach-Zoom, gemeinsam ebenfalls mit Autofokus und f/2.4. Bei den letzten zwei Kameras löst die eine mit 8 Megapixel (f/2.4) auf und ist für Ultra-Weitwinkel-Aufnahmen zustädig, während die letzte Kamera mit 5 Megapixel (f/2.0) und einem Bokeh-Effekt für Portraits die Bilder knipst.

Das Galaxy A9 im schicken Bubblegum Pink. (Bild: Samsung)

Obwohl die Frontkamera bei so vielen Hauptkameras schon fast unwichtig wird, hier ergänzt: Diese löst mit 24 Megapixeln auf, bietet aber sonst keinen Blitz oder Autofokus. Als Software installiert man standardmäßig Android 8.0, gemeinsam mit der Samsung Experience UI in Version 10. Spannend ist auch WLAN 2,4 GHz + 5 GHz, gemeinsam mit Bluetooth 5.0. Der Akku umfasst 3720 mAh und wird mittels USB-C-Anschluss wieder vollgetankt.

Samsung Galaxy A9: Preise und Verfügbarkeit

Das Galaxy A9 kommt in den Farben Caviar Black, Lemonade Blue und Bubblegum Pink auch zu uns nach Deutschland und Österreich. Zudem kommt es in beiden Ländern standardmäßig in der Dual-SIM-Variante mit 128 GB Speicher zu einem Preis von 599 Euro. Wer das Smartphone bis zum 25. Oktober gleich auf der Homepage von Samsung vorbestellt, erhält einen selbstgestalteten adidas-Schuh gratis dazu.

Empfehlungen für Dich

David Wurm

David hat TechnikNews im Februar 2015 gestartet. Er ist an der aktuellen Technik fasziniert und bloggt daher gerne über Technik bzw. alles was Smartphones, Tablets, Computer und Gadgets betrifft. Ist sonst in der Freizeit mit Fotografieren und Lernen beschäftigt.

David hat bereits 361 Artikel geschrieben und 199 Kommentare verfasst.

Web | Facebook | Twitter | Insta | Huawei P20 Pro |
Mail: [email protected]

Was meinst du?

avatar
  Benachrichtigungseinstellungen  
Benachrichtigungen über