Folgen:

TechnikNews Weekly #033: Google Pixel 3 (XL), Galaxy A9 (2018), Huawei Mate 20 (Pro) Gerüchte und mehr

Bild: TechnikNews
(Beitragsbild: © 2018 TechnikNews)

Die erste Smartphone‐Woche im Oktober ist vorbei. In diesem TechnikNews Weekly am Sonntagabend fassen wir die wichtigsten Neuerungen im Smartphone‐Bereich und sonstige interessante News für Euch zusammen.

Diese Woche war seit der IFA mal wieder viel los: Google, Nokia, Razer und Samsung haben uns diese Woche ihre neuesten Smartphones gezeigt. Falls ihr die letzte Woche verpasst habt: Keine Sorge, in diesem TechnikNews Weekly #033 gehen wir alle News nochmal in Ruhe durch.

Das Google Pixel 3 (XL) und der Google Home Hub machen den Anfang

Der Anfang dieser Woche stand ganz im „Made by Google”-Event, bei diesem das neue Pixel 3 (XL) gezeigt wurde. Bereits am Montag hatten wir Euch alle Fakten zum kommenden Smartphone präsentiert. Die meisten davon hatten sich dann am Dienstag tatsächlich bewahrheitet. Obwohl wir von TechnikNews eigenlich gegen das Posten von News mit vielen Gerüchten und Leaks sind, wollten wir Euch eine Zusammenfassung trotzdem nicht vorenthalten.

Am Dienstagabend hatte Google dann das Geheimnis gelüftet und gleich drei neue Geräte vorgestellt. Einerseits das Google Pixel 3 und das Pixel 3 XL, gemeinsam mit dem Google Home Hub. Das Pixel 3 XL ist das erste Smartphone von Google, welches erstmals mit einer Notch erscheint. Während das Pixel 3 mit einem etwas dickeren Rand und ohne Notch auskommt, besitzt auch dieses eine Displaydiagonale von 5,5 Zoll. Laut Google soll sich speziell die Kamera der zwei Geräte verbessert haben, durch KI‐Features soll man nun auch weiter in Bilder zoomen können. Auch technisch wurden die Geräte auf den neuesten Stand gebracht. Natürlich findet ihr alle Infos in unserem Artikel.

Microsoft stoppte Rollout des Windows 10 Oktober‐Update (1809)

Auch berichteten wir gleich am Anfang der Woche über den Stopp des Rollout des Windows 10 Oktober‐Update mit Versionsnummer 1809. Durch einen schwerwiegenden Fehler soll es etwa zu Datenverlusten bei einigen Nutzern nach dem Upgrade gekommen sein. Obwohl Microsoft diese Daten, laut einigen Angaben, wohl retten kann, wurde die Verteilung des Update kurzfristig pausiert. Am Mittwoch erschien das Update allerdings wieder und die Verteilung scheint nun wieder langsam anzulaufen.

Das wasserdichte Gaming‐Smartphone heißt Razer Phone 2

Nach Google folgte bereits am Donnerstag die Vorstellung des Razer Phone 2. Bereits einige Stunden vor dem Event hatten wir hier im Blog bereits alle Infos zum neuen Smartphone. Es waren davor schon einige Details auf Amazon Italien durchgesickert, welche zahlreiche Details des Razer Phone 2 bereits im Voraus verraten haben. Ob dies unabsichtlich passiert war, ist wie immer zu bezweifeln.

So hat man mit dem Razer Phone 2 dieses Jahr ein wasserdichtes Gaming‐Smartphone mit dem aktuellsten Stand der Hardware vorgestellt. Neben dem aktuellsten Snapdragon 845 gibt es noch 8 GB Arbeitsspeicher und 64 GB internen Speicher oben drauf. Der 4000 mAh Stunden Akku kann durch die Glasrückseite nun auch kabellos (QI) aufgeladen werden. Weitere Details gibt es in unserem Artikel.

Samsung präsentiert Galaxy A9 (2018) mit 4‐facher Kamera

Überraschenderweise hat Samsung dieses Jahr kein Smartphone mit Notch vorgestellt, dafür aber jetzt mit Quad‐Hauptkamera. Das Kamera‐Battle um die meisten Linsen scheint wohl immer noch nicht vorüber. So jetzt man mit dem Galaxy A9 (2018) mit dem Snapdragon 660 und 6 GB Arbeitsspeicher zwar auf solide Hardware, legt den Fokus aber klar auf die Kamera. Mit einer Weitwinkel‐, Telefoto‐, Bokeh‐ und Hauptlinse sollen Bilder nun noch besser werden. In unserem Beitrag haben wir alle Details für Euch zusammengetragen.

Telegram mit Serverausfall am Wochenende

Nach einigen Wochen hatte Telegram dieses Wochenende mit einem Serverausfall zu kämpfen. So konnten Nutzer aus Teilen Europas und Afrika nicht auf Nachrichten und Medien im Messenger zugreifen. Hier erhielt man dauerhaft die Meldung „Connecting …” und das Versenden von Nachrichten war nicht möglich. Nach knapp 2 Stunden hatte man das Problem laut eigenen Angaben behoben, wenn auch nicht bei allen Nutzern sofort spürbar.

Huawei Mate 20 und Mate 20 Pro: Die Gerüchteküche prodelt

Immer wieder hatten uns in den letzten Tagen und Wochen Gerüchte zum Mate 20 und Mate 20 Pro erreicht. Wir haben absichtlich nicht jedes neue Detail veröffentlicht, um nicht unnötig – manchmal auch falsche – Infos zu posten. Zum Start in diesen Sonntag haben wir für Euch eine Gerüchteübersicht mit allen Details, Leaks und Bildern zu den kommenden zwei Flaggschiffen von Huawei veröffentlicht. Unter anderem soll es einen Fingerabdrucksensor unter dem Display geben, zumindest beim Huawei Mate 20 Pro.

Huawei Watch GT: Erste offizielle Details bekannt

Am Dienstag wird Huawei gemeinsam mit den beiden Mate‐Smartphones auch eine neue Smartwatch präsentieren. Sie soll auf den Namen Huawei Watch GT hören und mit einem eigenen Betriebssystem aus dem Hause Huawei daherkommen. Dies könnte der Smartwatch unter anderem eine längere Akkulaufzeit von bis zu 30 Tagen verleihen. Dazu aber leider auch eine möglicherweise Inkompatiblität zu Bezahldiensten wie Google Play.

Empfehlungen für Dich

Lars Matt

Lars ist Gelegenheitsblogger hier auf TechnikNews. Trotzdem findet er knapp jedes Monat einmal Zeit für einen Artikel über Technik - ihn begeistern die neuesten Smartphones und auch Gadgets wecken sein Interesse.

Lars hat bereits 44 Artikel geschrieben und 7 Kommentare verfasst.

Was meinst du?

avatar
  Benachrichtigungseinstellungen  
Benachrichtigungen über