Folgen:

TechnikNews Weekly #026: Huawei GPU‐Turbo, Fortnite‐Beta, Instagram‐Hack und mehr

Bild: TechnikNews
(Beitragsbild: © 2018 TechnikNews)

Während die internen TechnikNews‐Vorbereitungen auf die IFA noch auf Hochtouren laufen, gab es diese Woche wieder einige News. Wir fassen in diesem TechnikNews Weekly alles von H wie Huawei bis hin zu W wie WearOS zusammen.

Die Zeit vergeht: Es ist schon fast wieder Ende August, Zeit für die IFA, oder? Intern läuft es bei uns rund – die letzten Termine werden noch gecheckt und die letzten Vorbereitungen für die IFA 2018 in Berlin werden getroffen. Aber kein Grund zur Sorge: Hier kommt das sechsundzwanzigste TechnikNews Weekly für Euch.

Huawei rollt Geschwindigkeits‐Update namens „GPU‐Turbo” aus

Diese Woche hat Huawei endlich geliefert: Das erste GPU‐Turbo Update kommt auf das Huawei P20 Pro. Dieses Update soll einige Verbesserungen des Grafikchips mit sich bringen, unter anderem bessere Performance und ein eigenes Game‐Center. Zu den weiteren Details: Das Update rollt in Wellen aus. Zu den ersten Glücklichen zählen die Besitzer eines Smartphones der P20‐Reihe, danach geht es weiter mit der Mate 10‐Serie. Bis Ende dieses Jahres will man noch zahlreiche Huawei‐Smartphones mehr mit diesem Update bestücken.

Neue Huawei‐Tablets kommen diesen Sommer

Es gibt weitere gute Huawei‐Neuigkeiten, dieses Mal für alle Tablet‐Freunde. So wird man vermutlich noch Ende dieses Monats zwei neue Tablets auf unseren Markt bringen. Ein Lite‐Tablet der Highend‐Schiene kommt mit Extras wie Surround‐Lautsprecher, kostet dafür aber mehr. Wer weniger für sein Tablet ausgeben möchte und auf Unterstützung des M‐Pen verzichten kann, zahlt 229 Euro für die WLAN‐Version. Weitere Details und Specs zu den Tablets findet ihr in unserem Artikel.

Fortnite startet die Beta für alle unterstützten Smartphones

Ja, wir wissen – Fortnite‐News nerven manche von Euch mittlerweile. Deswegen haben wir es auch diese Woche nur bei einer News dazu belassen. Bis Anfang dieser Woche war Fortnite für Android nur den Samsung‐Smartphones vorbehalten (siehe Details zur Note 9 Vorstellung), dann gab man letzte Woche die restlichen unterstützten Smartphones für Fortnite bekannt. Jetzt verteilt man endlich die ersten Beta‐Einladungen an diese Geräte. Ich konnte das Game bereits auf dem P20 Pro und Pixel 2 XL kurz anzocken und war eher enttäuscht. Aktuell gibt es ziemlich viele Ruckler und Lags. Ein Testbericht folgt. Welche Geräte unterstützt werden und weitere Infos dazu:

Fitbit Pay – Zahlen mit dem Fitnesstracker kommt nach Deutschland

In Deutschland geht es jetzt rund in puncto kontaktloses Zahlen. Ende Juli hatte Google Pay seinen ersten Auftritt, nun folgt nach Garmin Pay auch Fitbit Pay. Beide dieser Technologien erlauben es, exklusiv auf dem Fitnesstracker dieser Marken kontaktlos zu bezahlen. Denn: Google Pay wird auf beiden dieser Tracker nicht unterstützt. Leider kooperiert Fitbit derzeit noch nicht mit allen Banken. Wir haben alle Infos im Artikel zusammengetragen.

Bei Spotify Werbung überspringen kommt – zumindest fast

Aktuell finanziert sich die kostenlose Version von Spotify ausschließlich durch Werbung. Diese konnte man aber bislang nicht unbegrenzt oft überspringen. Das soll sich mit der kommenden Version nun ändern. Durch das neue „Active Media”-Konzept geht man davon aus, dass sich Nutzer relevante Werbung komplett anhören, statt uninteressante Anzeigen direkt zu überspringen. Ob das ganze Konzept aufgeht, steht noch in den Sternen.

Eigener Gesundheitschip in Apple Watch soll Fitness‐Features antreiben

Wie diese Woche bekannt wurde, könnte wohl die nächste Generation der Apple Watch einen eigenen Gesundheitschip besitzen. Dazu sucht Apple für die Entwicklung und Produktion nun spezielle Mitarbeiter. Dieser Chip soll neben den zwei weiteren Chips in der Smartwatch ausschließlich für die Gesundheits‐Features zur Verfügung stehen und die Uhr im Gesamten somit performanter sein. Was Apple sonst noch alles geplant hat, haben wir im Artikel genauer aufgezeigt.

Fitbit Charge 3 wahrscheinlich wasserfest und mit Touchscreen

Die IFA naht – so auch der Fitbit Charge 3, den man vermutlich dieses Jahr auf der internationalen Funkausstellung in Berlin am Stand vorzeigen wird. Auch wenn es dieses Jahr, auf Nachfrage von TechnikNews, keine eigene Keynote geben wird, hat man sicherlich etwas neues vorzuzeigen. So gibt es schon ziemlich genaue Bilder und Specs des Fitbit Charge 3. Der Tracker soll mit NFC für Fitbit Pay, einem Touchscreen und einem wasserfesten Gehäuse ausgestattet sein. Bislang erfolgte die Bedienung durch Tippen, jetzt will man wohl hier aufrüsten. Auch hat man nun auf die Nutzer gehört und soll den ersten wasserfesten Tracker in der Charge‐Reihe auf den Markt bringen.

iA Writer: Wir haben die simple Word‐Alternative ausprobiert

Word aus Office von Microsoft und LibreOffice sind weit bekannt. Eher weniger ist iA Writer hierzulande ein bekanntes Programm. Für das Schreiben am PC punktet die App mit einer simplen Oberfläche und schreiben im Markdown. Vorteil: Der Text ist in jedes Programm exportierbar, da Markdown eine weit verbreitete Auszeichnungssprache ist. Den detaillierten Testbericht von David Haydl gibt es hier:

Huawei Mate 20 kommt noch diesen Oktober

Letztes Jahr im Dezember haben wir das Huawei Mate 10 Pro auf unserem Blog genauer unter die Lupe genommen. Nun spricht man bereits über den Nachfolger und hat seit dieser Woche genaue Details zum Vorstellungsevent. Am 16. Oktober soll man das neue Flaggschiff mit dem neusten Kirin 980 Prozessor, welchen man auf der IFA vorzeigen wird, präsentieren. Dieser soll in Punkto Performance um fast 20 Prozent schneller als der Vorgänger sein und gleichzeitig etwas mehr Rücksicht auf den Akkuverbrauch nehmen. Das erste Bild des Mate 20 und weitere Details in unserem Artikel.

HTC und Sony geben Update auf Android 9.0 Pie bekannt

Nach der Vorstellung von Android 9 Pie gibt es fast täglich neue Information über neue unterstützte Smartphones. So haben auch HTC und Sony diese Woche ihre Pläne für Softwareupdates bekanntgegeben. Bei Sony will man bereits Anfang September die Flaggschiffe mit der neuesten Version versorgen, HTC hat noch keine genaue konkreten Pläne darüber. Welche Smartphones genau in Frage kommen, lest ihr in unserem Artikel und in unserer Übersicht zu den unterstützten Smartphones von Android 9 Pie.

TechnikNews hat die neue Fossil Q Explorist HR im Ersteindruck

Knapp zwei Wochen ist es her, als Fossil neue Smartwatches vorgestellt hat. David Haydl hat nach dem Release im Shop direkt zugeschlagen und sich die neue Fossil Q Explorist HR zugelegt. Besonders punkten konnte die Smartwatch beim Aussehen und im Eindruck der Performance der ersten 24 Stunden Nutzung. Wie sich die Uhr sonst noch geschlagen hat:

Google mit neuen Qualitätsstandards für WearOS‐Apps

Zugegeben: Im Play Store findet sich ziemlich viel Müll. Als Nutzer einer Smartwatch mit WearOS weiß man: Dieses Problem trifft auch auf den Play Store auf den Smartwatches zu. Google will nun vor dem möglichen Release der Pixel Watch im Oktober hart durchgreifen und strengere Qualitätskontrollen für alle Apps im Store durchführen. Müssen Apps bei Apple im Store manuell freigegeben werden, so werden diese bei Googles Store nach einem Virenscan automatisch freigeschalten. Mit diesen neuen Richtlinien will man für mehr Qualität im Store sorgen.

Gehacktes Instagram‐Konto retten – das geht!

Diese Woche machten mehrere Meldungen die Runde, dass hunderte Instagram‐Konten gehackt wurden. So ändern die Hacker den Nutzernamen, Passwort und E‐Mail‐Adresse des Nutzers. Damit hat dieser keinen Zugriff mehr auf seinen Account und ist ausgesperrt. Wieso so viele Konten gehackt wurden ist noch unklar, man geht aber von einer gehackten Drittanbieter‐App aus. Meist sind diese Like‐ oder Follower‐Apps. Bevor man sich aber einen neuen Account erstellt und damit alles verliert, kann man seinen Account mit einem Trick noch retten. Wir haben dieses Vorgehen im neuesten TechnikNews Ratgeber gezeigt.

Moderne Office‐Werkzeuge: Microsoft Modern Mouse und Keyboard getestet

Hier hat David Haydl über seine Erfahrungen mit der Microsoft Modern Mouse und dem Modern Keyboard von Microsoft gebloggt. Neben dem modernen Design fiel ihm auch der Fingerabdrucksensor positiv auf, die Bluetooth‐Verbindung mit dem Computer rundet das Paket ab. Gesamt kosten die Office‐Tools rund 150 Euro – ob es sich lohnt, lest ihr in unserem Testbericht dazu.

Motorola P30 ist iPhone X und Huawei P20 Pro‐Klon

Wir runden dieses TechnikNews Weekly mit einer letzten dreisten News dieser Woche ab. So hat Motorola mit dem Motorola P30 einen Klon aus iPhone X und Huawei P20 Pro präsentiert. Das Smartphone mit Mittelklasse‐Prozessor aber trotzdem 6GB Arbeitsspeicher kommt mit einer iPhone‐Notch und Huawei‐Farbvarianten. Alle weiteren Details zu Specs und Preise in unserer News.

Empfehlungen für Dich

David Wurm

David hat TechnikNews im Februar 2015 gestartet. Er ist an der aktuellen Technik fasziniert und bloggt gerne über Technik bzw. alles was Smartphones, Tablets, Computer und Gadgets betrifft. Ist sonst in der Freizeit sonst oftmals mit Fotografie beschäftigt.

David hat bereits 382 Artikel geschrieben und 209 Kommentare verfasst.

Web | Facebook | Twitter | Insta | HTC U12 Plus |
Mail: [email protected]

Was meinst du?

avatar
  Benachrichtigungseinstellungen  
Benachrichtigungen über