Folgen:

Samsung Galaxy S6 Active kommt

Bild: technobuffalo.com
(Beitragsbild: © 2015 technobuffalo.com)

Als das neue Flaggschiff Samsung Galaxy S6 vorgestellt wurde, waren viele Outdoor-Fans enttäuscht. Deshalb soll es auch nun von Samsung eine Outdoor Version vom neuen Nachfolger geben. Ist zwar noch nicht offiziell, gilt aber als sicher. Nun sind die ersten Bilder des Modells erschienen.

Da das S6 und das S6 Edge eine gläserne Oberfläche haben, ist es sehr zerbrechlich, und ist deshalb nicht für Outdoor-Fans geeignet. Das neue S6 Active soll ein Smartphone speziell für Outdoor Fans werden. Das heißt, dass die Rückseite robuster werden soll, der Akku länger laufen soll, und es wasserdicht ist.

Das neue Smartphone soll statt 2550 mAh beim S6, auf 3500 mAh auftrumpfen. Außerdem soll es Staub- und wasserfest, als auch vor dem Runterfallen schützen.

Technische Daten

Auch wenn wir noch nichts zu Preis und Verfügbarkeit des Galaxy S6 Active wissen, geraten schon erste Details zu den technischen Daten des S6 Active ans Tageslicht. Der Bildschirm soll mit 5,5 Zoll weitaus größer sein als beim Galaxy S6 (5,1 Zoll). Die Abmessungen, sollen beim S6 Active deutlich größer sein als bei dem Galaxy S6: 146,9 x 73,6 x 8,8 Millimeter beim S6-Active, das S6 hat 143,4 x 70,5 x 6,8 Millimeter. Sonst sollte das Outdoor-Modell fast alle Funktionen bieten, die das normale Samsung Galaxy S6 auch kann.

Empfehlungen für Dich

David Wurm

David ist an der aktuellen Technik fasziniert und bloggt daher gerne über Spiele und alles was Smartphones, Tablets, Computer und Gadgets betrifft. Ist sonst in der Freizeit mit Fotografieren und Lernen beschäftigt.

David Wurm hat bereits 281 Artikel geschrieben und 157 Kommentare verfasst.

Web | Facebook | Twitter | Insta | Honor 9

Was meinst du?

Schreibe den ersten Kommentar!

avatar
  Benachrichtigungseinstellungen  
Benachrichtigungen über