Folgen:

Skagen Falster 2 im Rahmen der IFA 2018 vorgestellt

Bild: Skagen
(Beitragsbild: © 2018 Skagen)

Erst auf der CES in Las Vegas hat Skagen, eine Tochterfirma von Fossil, die Skagen Falster vorgestellt. Nun folgte auf der IFA 2018 die Skagen Falster 2. Alle Infos zur neuen Smartwatch.

Klein und kompakt

Das kleine Aluminium-Gehäuse der Falster 2 ist ab sofort wasserdicht, sodass man mit der Uhr bis zu 30 Meter tief tauchen kann. Auch Salzwasser soll die Uhr aushalten. Bei den Armbändern kann man sich zwischen mehreren Ausführungen entscheiden – für mich ist hier das schwarze Silikonarmband der klare Gewinner. Mir ist als ich die Falster 2 am Arm hatte aufgefallen, dass sie sehr leicht ist und sich mit dem Silikonarmband sehr angenehm anfühlt.

Ähnlich wie Fossil Q Explorist HR ausgestattet

In der Smartwatch werkelt der Snapdragon Wear 2100. Bevor man sich die Falster 2 holt, sollte man allerdings bedenken, dass in ein paar Wochen der neue Snapdragon Wear 3100 vorgestellt wird, mit dem bessere Performance und eine längere Akkulaufzeit einhergehen sollen.

Zum Aufzeichnen von Routen und zum Navigieren mit Google Maps wurde GPS verbaut. In Kombination mit letzterem kann man den Herzfrequenzsensor verwenden. Zahlungen über Google Pay sind dank dem verbauten NFC-Chip nun auch kein Problem mehr. Als Betriebssystem installierte Skagen Wear OS von Google. Das Update mit der neuen UI, das in ein paar Wochen erscheinen wird, wird es dann auch für diese Smartwatch geben. Die Skagen Falster 2 gibt es seit 30. August zu einem Startpreis von 299 Euro.

Empfehlungen für Dich

David Haydl

David wohnt in Graz und ist nun schon seit über einem Jahr bei TechnikNews. Er ist der, der die meiste Zeit über diverse Neuigkeiten aus der Technikwelt schreibt. Doch auch Testberichte und Ausgaben des TechnikNews Weekly, dessen Einführung seine Idee war, erscheinen von ihm regelmäßig. In seiner Freizeit liest er gelegentlich, hört viel (und zu laut) Musik und geht gerne Laufen. Verbringt oft auch nur Zeit mit seiner bezaubernden Freundin oder vor der laufenden Glotze.

David hat bereits 681 Artikel geschrieben und 82 Kommentare verfasst.

Web | Facebook | Twitter | Insta | Snap | Paypal-Kaffeespende | MacBook Pro 15" (2019) | Honor 8X
Mail: david.haydl|at|techniknews.net

Was meinst du?

avatar
  Benachrichtigungseinstellungen  
Benachrichtigungen über