Folgen:

TalkBand B2 von Huawei

Bild: TechStage.de
(Beitragsbild: © 2015 TechStage.de)

Heute wurde das neue TalkBand B2 von Huawei vorgestellt. Letztes Jahr wurde der Vorgänger TalkBand B1 vorgestellt.

Das TalkBand B2 ist eine Kombination aus Headset und einem Tracker. Es gibt eine Ausführung mit Leder-Armband und eine mit Kunststoff-Armbändern. Es gibt auch eine Luxus-Version mit drei Leder-Bändern in Schwarz, Dunkelbraun oder Hellbraun. Die Bänder sind 15 mm dick.

Es gibt drei Größen des Armbandes: klein, mittel und groß.

Der Einschalt-Knopf liegt an der Seite. Es gibt vorne noch zwei Knöpfe an der Vorderseite, mit denen man das Bluetooth-Headset entriegeln kann.

Man kann mit dem neuen TalkBand2 den Schlaf tracken, Rad fahren, und laufen gehen. Man muss dem TalkBand nicht sagen, was man gerade tut: es erkennt selber, ob man joggt, Fahrrad fährt, oder wandert. Zusätzlich gibt es eine App, in der man die täglichen Schritte, und Time-Rankings einsehen kann.

Das TalkBand B2 unterstützt auch eine Sprachsteuerung, und man kann auch über das neue Huawei von seinem Smartphone Musik abspielen, oder andere Sachen wiedergeben und aufzeichnen.

Das Betriebssystem ist hierbei nicht Android Wear, sondern ein eigenes OS.

Wenn z.B auf dem Smartphone jemand anruft, sieht man das sofort auf dem TalkBand, und kann dann gleich das Headset (steckt in dem Band) herausnehmen. Also alles nur ein Gerät.

Bild: TechStage.de

Bild: TechStage.de

Auch für verlorengegangene Smartphones hat Huawei vorgesorgt: man kann mittels TalkBand sein Smartphone jederzeit klingeln lassen.

Zuletzt ist noch zu erwähnen, dass das TalkBand2 mit alles Smartphones kompatibel ist. Sowohl mit iPhones (ab iOS 7.0) und natürlich mit Android (ab Android 4.0).

Das Huawei TalkBand B2 ist ab Ende April in diversen Ländern verfügbar. (siehe Bild)

Bild: TechStage.de

Bild: TechStage.de

Preis: Kunststoff-Version (Schwarz, Weiß) 169 Euro, die Luxus-Variante mit zwei Leder Bändern 199 Euro.

Technische Daten:

Talkband: 11,5 mm dick, 62 Millimeter breit

Bilschirm: Touch-Screen: 0,73 Zoll PMOLED 128×88 Pixel

Kunststoff Armband: aus TPU, Anti-allergy, lang haltbar, und soft

Sensoren: Beschleunigungssensor und einen Gyroskop Sensor.

Empfehlungen für Dich

David Wurm

David ist an der aktuellen Technik fasziniert und bloggt daher gerne über Spiele und alles was Smartphones, Tablets, Computer und Gadgets betrifft. Ist sonst in der Freizeit mit Fotografieren und Lernen beschäftigt.

David Wurm hat bereits 282 Artikel geschrieben und 157 Kommentare verfasst.

Web | Facebook | Twitter | Insta | Honor 9

Was meinst du?

Schreibe den ersten Kommentar!

avatar
  Benachrichtigungseinstellungen  
Benachrichtigungen über