Folgen:

The Wall: Das ist Samsungs Bilderrahmen‐TV

Der neue "The Wall" von Samsung soll völlig unauffällig in der Wand hängen. (Bild: © 2018 TechnikNews)
(Beitragsbild: © 2018 TechnikNews)

Neben dem Q900 8K‐Fernseher hat Samsung auch einen neuen unauffälligen Fernseher namens „The Wall” vorgestellt. Das Konzept kommt nun endlich auch zu uns nach Deutschland und Österreich.

Knapp 20 Stunden am Tag soll der Fernseher in den eigenen vier Wänden ausgeschaltet sein. Dieser hängt dann als schwarze Box an der Wand. Um dem entgegenzuwirken, stellt Samsung neben einem 8K‐Fernseher den ersten unauffälligen Fernseher „Samsung The Wall” vor. Dieser soll sich im ausgeschalteten Zustand in einen Bilderrahmen verwandeln. Für dieses Vorhaben habe man mit Fotografen auf der ganzen Welt zusammengearbeitet und spezielle Bilder für die Wall zur Verfügung gestellt.

Der Samsung Wall ist wirklich ein Kunstwerk. (Bild: © 2018 TechnikNews)

So soll der Fernseher im eigenen Zuhause attraktiver werden und nicht mehr nur als Fernseher auf der Wand hängen. Durch „One Invisible Connection” gibt es nurmehr ein fast transparentes Lichtleiterkabel, welches alle Ein‐ und Ausgänge plus Stromversorgung bündelt. Dafür benötigt man allerdings die One Connect Box. So ist der Kabelsalat auch erledigt.

Samsung The Wall ist aufgrund der Bauweise ziemlich dick. (Bild: © 2018 TechnikNews)

The Wall” soll ab Herbst gemeinsam mit dem Q900 auf den europäischen Markt kommen – auch hier ist noch kein Preis bekannt.

Update um 12:49 Uhr: Bilder ausgetauscht

Empfehlungen für Dich

David Wurm

David hat TechnikNews im Februar 2015 gestartet. Er ist an der aktuellen Technik fasziniert und bloggt daher gerne über Technik bzw. alles was Smartphones, Tablets, Computer und Gadgets betrifft. Ist sonst in der Freizeit mit Fotografieren und Lernen beschäftigt.

David hat bereits 348 Artikel geschrieben und 193 Kommentare verfasst.

Web | Facebook | Twitter | Insta | MateBook X Pro | Huawei P20 Pro |
Mail: [email protected]

Was meinst du?

avatar
  Benachrichtigungseinstellungen  
Benachrichtigungen über