Folgen:

Unbekanntes Samsung-Tablet bei Geekbench aufgetaucht

Samsung Logo IFA 2018
Bild: © 2018 TechnikNews
(Beitragsbild: © 2018 © 2018 TechnikNews)

Bald startet der Mobile World Congress 2019 in Barcelona. Dort könnte Samsung mit einem neuen Tablet aufkreuzen, welches in Geekbench gesichtet wurde.

Das ominöse Tablet wird bei Geekbench mit der Modellbezeichnung SM-T515 angeführt, so SamMobile. Bei den internen Komponenten werden der Exynos 7885, welcher derzeit in Mittelklasse-Geräten von Samsung seinen Dienst verrichtet, und zwei Gigabyte Arbeitsspeicher angeführt. Für ein Tablet in 2019 ist das gar ein bisschen wenig. Vielleicht wurde der Benchmark mit einem Prototyp durchgeführt, sodass die finale Version des Tablets mehr RAM hat. Insgesamt erzielt das SM-T515 1283 Punkte im Single-Core-Score und 4017 Punkte im Multi-Core-Score.

Screenshot: SamMobile

Als Software soll laut dem Geekbench-Ergebnis Android 9, wahrscheinlich mit der Benutzeroberfläche One UI, laufen. SamMobile schreibt, dass es das Tablet wahrscheinlich in den Farben Schwarz und Silber geben wird und es neben einer WLAN-Version auch eine LTE-Variante in den Handel schaffen könnte.

Empfehlungen für Dich

David Haydl

David wohnt in Graz und ist nun schon seit knapp drei Jahren TechnikNews. Er versorgt die Seite regelmäßig mit News, Testberichten und dem TechnikNews Weekly, dessen Einführung seine Idee war. In seiner Freizeit liest er gelegentlich, hört viel (und eindeutig zu laut) Musik und einige Podcasts zu allen möglichen Themen zwischendurch und geht gerne Laufen. Verbringt oft auch nur Zeit mit seiner bezaubernden Freundin oder vor der laufenden Glotze.

David hat bereits 785 Artikel geschrieben und 91 Kommentare verfasst.

Web | Facebook | Twitter | Insta | Snap | Paypal-Kaffeespende | MacBook Pro 13" (2020) | iPhone 11
Mail: david.haydl|at|techniknews.net | bitte NICHT für allgemeine Anfragen, Kooperationen! Hier lang: Kontakt

avatar