Das Blockieren von Werbung entzieht uns die Finanzierung!
Das Recherchieren und Verfassen von Artikeln kostet viel Zeit. Das Betreiben unserer Infrastruktur kostet Geld.
All das wird mit Werbeeinnahmen finanziert.
Wir mögen Werbung ebenso wenig – deswegen verzichten wir auf nervige Banner und Pop-Ups.
Bitte gib uns eine Chance und deaktiviere Deinen Adblocker!
Alternativ kannst Du uns hier freiwillig unterstützen.
Sprache:  Deutsch English (Beta)

Folgen:

Xiaomi Mi Robot Vacuum-Mop 2S, 2 Pro und 2 Ultra vorgestellt

Xiaomi Mi Robot Vacuum-Mop 2 Beitragsbild
Bild: Xiaomi
(Beitragsbild: © 2022 Xiaomi)

Neben Smartphones, Kopfhörern und Smartwatches stellte Xiaomi auch die Xiaomi Mi Robot Vacuum-Mop 2 Saugroboter vor. Das können sie.

Insgesamt umfasst die Reihe der neuen Xiaomi-Sauger drei verschiedene Modelle. Den Anfang macht der Vacuum-Mop 2S, welcher drei verschiedene Reinigungsmodi beherrscht. Fegen, Wischen und beides in Kombination, wofür er auch einen integrierten Wassertank hat. Mit einigen smarten Features kommt das Haushaltsgerät auch. So können etwas Räume voneinander unterschieden und separat für einen Putzvorgang ausgewählt werden. Außerdem wird ist das Gerät auch mit einer App des Herstellers zur Steuerung kompatibel.

Xiaomi Mi Robot Vacuum-Mop 2S

Xiaomi Mi Robot Vacuum-Mop 2S. (Bild: Xiaomi)

Xiaomi Mi Robot Vacuum-Mop 2 Pro: Hat noch etwas mehr drauf

Etwas teurer, dafür aber auch besser ausgestattet, ist der 2 Pro aus der neuen Staubsauger-Serie von Xiaomi. Dieser hat im Vergleich zum Basismodell eine LDS-SLAM-Navigation. Hinter dieser recht aufregenden Bezeichnung steckt die Möglichkeit des Saugers, selbst im Dunkeln Routen sehr genau abzufahren, und zwar auch welche, die der Nutzer selbst einspeichert. Gesteuert werden diese über die bereits erwähnte App.

Xiaomi Mi Robot Vacuum-Mop 2 Ultra: Mit separater Entleerungsstation

Das Ultra-Modell treibt das Spiel des Pros noch ein wenig weiter und nutzt die LDS, die Laserdistanzsensoren, um einen genauen Umriss des Raumes zu erhalten. In Kombination mit dem Sensor für Time of Flight können damit sogar Hindernisse oder Treppen, die den Saugroboter beschädigen könnten, erkannt werden. Zusätzlich ist für dieses Produkt eine separat erhältliche Entleerungsstation verfügbar.

Xiaomi Mi Robot Vacuum Mop-2 Ultra

Xiaomi Mi Robot Vacuum Mop-2 Ultra mit Entleerungsanlage. (Bild: Xiaomi)

Xiaomi Mi Robot Vacuum-Mop 2: Preise und Verfügbarkeit

Die drei neuen Staubsauger von Xiaomi sind ab sofort im Handel erhältlich. Das Einsteiger-Modell, der Mi Robot Vacuum Mop 2S, ist ab 299 Euro zu haben. Die erwähnte Entleerungsstation kostet 259 Euro.

Empfehlungen für Dich

>> Unterstütze uns durch einen Kauf über Amazon <<

David Haydl

David wohnt in Graz und ist bereits rund ein halbes Jahrzehnt bei TechnikNews, seit einiger Zeit auch Chefredakteur. Er versorgt die Seite regelmäßig mit News, Testberichten und dem TechnikNews Weekly, dessen Einführung seine Idee war. Seine Freizeit verbringt er gerne im Freien, er hört dabei viel (und eindeutig zu laut) Musik und einige Podcasts zu allen möglichen Themen und geht auch gerne Laufen. Die Zeit, die dann noch übrig bleibt, genießt er mit seiner bezaubernden Freundin oder vor der laufenden Glotze.

David hat bereits 1116 Artikel geschrieben und 104 Kommentare verfasst.

Web | Facebook | Twitter | Insta | Snap | Paypal-Kaffeespende | MacBook Pro 16" (2019) | iPhone 13 Pro Max
Mail: david.haydl|at|techniknews.net | bitte NICHT für allgemeine Anfragen, Kooperationen! Hier lang: Kontakt
guest
Dein Name, der öffentlich angezeigt wird.
Wir werden Deine Mailadresse nicht veröffentlichen.
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments