>> TechnikNews sucht Talente! <<

Folgen:

Apple HomePod mini: So lässt sich das Handoff-Feature deaktivieren

Apple HomePod mini
Bild: TechnikNews
(Beitragsbild: © 2021 TechnikNews)

Das Handoff-Feature vom Apple HomePod mini überzeugte mich in meinem Test schon nicht. Mit iOS 14.4 wurde das Feature sogar noch schlimmer. Darum will ich in diesem Ratgeber zeigen, wie man es ausschalten kann.

In meinem Test zum Apple HomePod mini stellte sich heraus, dass die groß beworbene Handoff-Funktion doch nicht so toll ist. In der Theorie soll es dank dieser möglich sein, dass man das iPhone an den Lautsprecher hält und die aktuelle Wiedergabe so auf dem HomePod fortgesetzt wird. Macht man dasselbe noch einmal, sollte die Wiedergabe wieder zurückgenommen werden. In der Praxis ging das Ganze aber so gut wie nie.

Mit iOS 14.4, was vor einigen Tagen erschien, wurde die Sache nicht besser. Nun erscheint nämlich ein kleines Pop-Up, wenn man sich in der Nähe des HomePods befindet, das sich zu einem Wiedergabe-Bildschirm erweitert, wenn man sich noch weiter nähert. In meinem Fall war es daher so, dass dieses Fenster oft schon erschien, wenn ich nur bei meinem Schreibtisch saß und einfach nur das iPhone öffnete. Und das nervte enorm. Zum Glück kann man das auch deaktivieren.

Apple HomePod mini Handoff

Screenshots: TechnikNews

Apple HomePod mini: Handoff deaktivieren

Der Prozess zum Deaktivieren ist zum Glück ganz einfach. In den Einstellungen findet man unter „Allgemein“ den Punkt „AirPlay & Handoff“. In diesem Menü gibt es dann den Regler für „Auf HomePod übertragen“. Diesen müsst ihr nach links schieben. Das war es auch schon. Ich hoffe noch immer, dass Apple meine Kritikpunkte an der Funktion mit einem Softwareupdate aus der Welt schafft.

Empfehlungen für Dich

David Haydl

David wohnt in Graz und ist nun schon seit mehr als drei Jahren bei TechnikNews. Seit Kurzem trägt er auch den Titel des Chefredakteurs, worauf er total stolz ist. Er versorgt die Seite regelmäßig mit News, Testberichten und dem TechnikNews Weekly, dessen Einführung seine Idee war. In seiner Freizeit liest er gelegentlich, hört viel (und eindeutig zu laut) Musik und einige Podcasts zu allen möglichen Themen zwischendurch und geht gerne Laufen. Die restliche Zeit, die dann noch übrig bleibt, genießt er mit seiner bezaubernden Freundin oder vor der laufenden Glotze.

David hat bereits 911 Artikel geschrieben und 101 Kommentare verfasst.

Web | Facebook | Twitter | Insta | Snap | Paypal-Kaffeespende | MacBook Pro 13" (2020) | iPhone 11
Mail: david.haydl|at|techniknews.net | bitte NICHT für allgemeine Anfragen, Kooperationen! Hier lang: Kontakt
guest
Dein Name, der öffentlich angezeigt wird.
Wir werden Deine Mailadresse nicht veröffentlichen.
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments