Folgen:

[HOW‐TO] Browser‐Cache leeren

Bild: pixabay.com
(Beitragsbild: © 2016 pixabay.com)

In diesem Artikel zeigen wir Dir, wie Du bei verschiedenen Browsern diesen Browser‐Cache leeren kannst. Meistens für eher jüngere Leute ist das Wort Browser‐Cache ein Fremdwort. Im folgenden Beitrag listen wir dir die Methoden für unterschiedliche Browser auf.

Doch was ist eigentlich dieser sogenannte Browser‐Cache?

Der Browser‐Cache ist eine Art Zwischenspeicher für Internetseiten. Wenn Du also eine Internetseite zum ersten Mal besuchst, speichert der Browser bestimme Teile der Internetseite (wie z.B. Bilder) auf einem speziellen Ordner Deiner Festplatte ab. Wenn du also diese Internetseite später wieder besuchst, braucht der Browser nicht mehr alle Inhalte laden, da in dem Browser‐Cache schon ein paar Dinge, wie z.B. Bilder, abgespeichert sind. Aber leider gibt es auch einige Probleme: Wenn der Seiten‐Administrator den Inhalt der Seite ändert, merkt das der Browser nicht und nimmt die Daten aus dem Browser‐Cache. Also muss man den Browser‐Cache auch mal löschen. Doch wie mache ich das?

Browser‐Cache bei verschiedenen Browsern löschen. Hier ist es aufgelistet:

Google Chrome:

Chrome

  1. Du klickst auf das Menu‐Symbol neben der Adressleiste (drei horizontale Balken)
  2. Weitere Tools” auswählen
  3. Dann wählst Du „Browserdaten löschen…”
  4. Bei „Folgendes für diesen Zeitraum löschen” den Eintrag „Gesamter Zeitraum” anklicken
  5. Aktiviere „Cache löschen”
  6. Klickst Du auf „Browserdaten löschen”
Im mobilen Google Chrome Cache leeren:
  1. Wähle die drei Punkte am rechten oberen Rand neben der Adresszeile aus oder drücke den Menü‐Button auf deinem Smartphone.
  2. Klicke in dem Menü auf „Verlauf”.
  3. Nun wähle hier aus, was du alles löschen möchtest, inklusive dem „Cache”.

Mozilla Firefox:

Browser Cache im Firefox 43 (sowie in den Versionen Firefox 4 bis 42) leeren:
  1. Du drückst die Taste Alt um das Fenstermenu einzublenden
  2. Danach klickst Du im Menü „Chronik” auf „Neueste Chronik löschen…”
  3. Es öffnet sich ein neues Fenster. Aktiviere die Option „Cache” undFirefox klicke dann auf „Jetzt löschen”
Browser Cache im Firefox 2 und Firefox 3 leeren:
  1. Klicke im Menü „Extras” auf „Einstellungen”
  2. Wähle das Register „Datenschutz”
  3. Suche den Abschnitt „Private Daten”. Klicke dort auf „Jetzt löschen…”
  4. Es öffnet sich ein neues Fenster. Aktiviere die Option „Cache” und klicke dann auf „Private Daten jetzt löschen”
Im mobilen Mozilla Firefox den Cache leeren:
  1. Drücke die Menütaste auf deinem Smartphone, wenn du Firefox gestartet hast.
  2. Wähle den Punkt „Einstellungen” aus.
  3. In den Einstellungen angekommen, navigierst du zu dem Menüpunkt „Privatsphäre”.
  4. Nun findest du unter „Private Daten löschen” (etwas weiter unten), die Möglichkeit „Jetzt löschen”, hier kannst du auch auswählen, dass Firefox alle Daten nach beenden des Browsers löschen soll.
  5. Unter „Jetzt löschen” wählst du nun alle Einträge, die du löschen möchtest, inklusive dem „Cache”.

Microsoft Edge:

  1. Klicke auf das „…”-Symbol oben rechts
  2. Wähle „Einstellungen”Edge
  3. Suche den Abschnitt „Browserdaten löschen”. Klicke dort auf „Zu löschendes Element auswählen”
  4. Wähle „Zwischengespeicherte Daten und Dateien”
  5. Klicke abschließend auf „Löschen”

Ältere Browser

Microsoft Internet Explorer:

Browser Cache im Internet Explorer 11, Internet Explorer 10 und Internet Explorer 9 leeren:
  1. Klicke auf das Zahnrad‐Symbol oben rechts
  2. Wähle „Internetoptionen”
  3. Wähle das Register „Allgemein”
  4. Suche den Abschnitt „Browserverlauf”. Klicke dort auf „Löschen…”
  5. Es öffnet sich ein neues Fenster. Deaktiviere „Bevorzugte Websitedaten beibehalten” und aktiviere „Temporäre Internetdateien” und „Cookies”
  6. Klicke abschließend auf „Löschen”
Browser Cache im Internet Explorer 8 leeren:
  1. Klicke im Menü „Extras” auf „Internetoptionen”Internet Explorer
  2. Wähle das Register „Allgemein”
  3. Suche den Abschnitt „Browserverlauf”. Klicke dort auf „Löschen…”
  4. Es öffnet sich ein neues Fenster. Deaktiviere „Bevorzugte Websitedaten beibehalten” und aktiviere „Temporäre Internetdateien” und „Cookies”
  5. Klicke abschließend auf „Löschen”
Browser Cache im Internet Explorer 7 leeren:
  1. Wähle im Menü „Extras” den Unterpunkt „Internetoptionen”
  2. Wähle das Register „Allgemein”
  3. Suche den Abschnitt „Browserverlauf”. Klicke dort auf „Lö
    schen…”
  4. Klicke auf „Dateien löschen”
  5. Bestätige die Frage mit „Ja”
Browser Cache im Internet Explorer 6 leeren:
  1. Klicke im Menü „Extras” auf „Internetoptionen”
  2. Wähle das Register „Allgemein”
  3. Suche den Abschnitt „Temporäre Internetdateien”. Klicke dort auf „Dateien löschen…”
  4. Aktiviere die Option „Alle Offlineinhalte löschen”
  5. Klicke auf „Ja”

Apple Safari:Safari

  1. Klicke im Menü „Safari” auf „Cache leeren”
  2. Klicke auf „Leeren”

Opera:

  1. Klicke auf den Opera‐ bzw. Menu‐Knopf in der Titelleiste des Browserfenster
  2. Klicke im Menü „Einstellungen” auf „Internetspuren löschen…”
  3. Aktiviere die Option „Den kompletten Cache löschen”Opera
  4. Klicke unten im Fenster auf den Button „Löschen”

Welchen Browser und welche Version nutze ich?

Falls Du nicht wissen solltest, welchen Browser und welche Version davon du benutzt, kannst du hier nachsehen, oder direkt im Frame:

Und was bedeutet das nun?

Du solltest dein Browser‐Cache öfters leeren, damit du immer auf den neusten Stand der Website bleibst und der Zwischenspeicher immer das Neuste gespeichert hat.

 

Wie hat dir dieser Beitrag gefallen? Hattest du vorher schon Erfahrungen mit Cache oder konnten wir dir helfen? Schreib es in die Kommentare!

Empfehlungen für Dich

Martin ist hier nebenbei als Redakteur aktiv, da er derzeit mit seinem eigenen Technikblog beschäftigt ist. Er ist interessiert an Smartphones, Apps, Notebooks, Computer und das große Internet. Also im Endeffekt interessiert er sich für viele Dinge der bunten Technikwelt.

Martin hat bereits 6 Artikel geschrieben und 28 Kommentare verfasst.

| Facebook | Twitter | Insta

Was meinst du?

avatar
  Benachrichtigungseinstellungen  
Benachrichtigungen über