Folgen:

Gelöschte Bilder unter Android ohne Root wiederherstellen – so geht’s!

Bild: Google
(Beitragsbild: © 2016 Google)

Sicher jedem Smartphone-User ist es bereits passiert: man hat sich verklickt und löscht unabsichtlich ein geliebtes Bild. In manchen Galerien gibt es zwar die Möglichkeit, den Vorgang für einige Sekunden rückgängig zu machen. Sollte dies jedoch nicht mehr möglich sein, gibt es eine App, die gelöschte Bilder wiederherstellen kann.

Die App DiskDigger ist für alle Smartphones ab Android-Version 2.3 verfügbar und kann kostenlos im Play Store heruntergeladen werden. Dafür muss das Gerät nicht zwingend gerootet sein, jedoch stehen einige Funktionen ohne Root nicht zur Verfügung. Sollte man sich für eine App entscheiden, die man aus dem Internet irgendwo herunterlädt, sollte man aber aufpassen. Es gibt einige Tools, die sich Berechtigungen am Smartphone verschaffen, um den internen Speicher vollständig zu löschen. Deswegen sollte man sich vorher die Bewertungen durchlesen oder nur Apps aus dem Play Store herunterladen.

Wie kann ich nun meine Bilder wiederherstellen?

Direkt nach dem Start wird man gefragt, ob man eine Basis-Suche oder eine vollständige Suche starten möchte. Für die Basis-Suche ist kein Root erforderlich und findet in der Regel auch alle vor kurzer Zeit gelöschte Bilder. Klickt man auf Suche starten beginnt die Suche nach den gelöschten Bildern. Durch einen Filter lässt sich dann noch festlegen, welche Bilder man sich gerne anzeigen lassen möchte.

Hier kann man Mindest- und Höchstdatum oder die minimale Dateigröße des gesuchten Bildes festlegen. Gefundene Bilder werden dann automatisch entweder in Form einer Liste oder eines Gitters angezeigt. Sollte man das vermisste Bild gefunden haben, kann man es in der Liste auswählen und durch einen klick auf “Wiederherstellen” wieder zurück holen. Hier kann man es sich entweder direkt am Smartphone abspeichern lassen oder es per E-Mail oder WhatsApp weiterschicken lassen.

Die Suche mit DiskDigger sollte nicht allzulange dauern. Wenn es mal zu viel Zeit in Anspruch nehmen sollte, weil man viel gelöschte Bilder hat, sollte man den oben beschriebenen Filter benutzen. Wenn ich dir weiterhelfen konnte, würde ich mich sehr über einen Kommentar freuen. Auch für Fragen bezüglich das Wiederherstellen von Bildern kannst du gerne einen Kommentar verfassen.

Erzähle Deinen Freunden davon:

Empfehlungen für Dich

David Wurm

David ist an der aktuellen Technik fasziniert und bloggt daher gerne über Spiele und alles was Smartphones, Tablets, Computer und Gadgets betrifft. Fotografiert in der Freizeit auch gerne.

David Wurm hat bereits 248 Artikel geschrieben und 139 Kommentare verfasst.

| | | Honor 9
David Wurm

Das sagt der Autor:

Eine sehr tolle App. Konnte dadurch einige unabsichtlich gelöschte Bilder wiederherstellen - funktionierte erstaunlich gut. Auch die Suche nach dem vermissten Bild dauerte bei mir nicht zu lange.

Beachte: Um unser Kommentarfeld sauber zu halten, wird jeder Kommentar vor seiner Veröffentlichung von uns und unserem System geprüft. Daher kann es etwas dauern, bis Dein Kommentar erscheint.

Was meinst du?

9 Kommentare bei "Gelöschte Bilder unter Android ohne Root wiederherstellen – so geht’s!"

Benachrichtigungen über
avatar
sortieren nach:   neueste | älteste | beste
Josef
Gast
Josef

Danke, hat super funktioniert 🙂 Hatten versehentlich die komplette Galerie gelöscht. Alles mit der Standardsuche ohne rooten wiedergefunden.

Andre
Gast
Andre

Vielen Dank, hat bei meiner Tochter wunderbar funktioniert. Sie hatte leider für ein Schulprojekt diverse Bilder versehentlich gelöscht, was natürlich eine “Katastrophe” war. Die Installation der APP und Ausführung auch ohne Root-Rechte war einfach und brachte vor allem die gelöschten Fotos wieder zum Vorschein 🙂

Josef
Gast
Josef

Erstmal mein Handy rooten xD

PatrickCassidy
Gast
PatrickCassidy
Daisy Hall
Gast
Daisy Hall

Können Sie sich auf dieses Video beziehen, um mehr über die Wiederherstellung gelöschter Fotos auf Android ohne Root zu erfahren. https://youtu.be/6J1ZjhbNWyc

Martin
Gast

Nettes Video dazu, danke!

Daisy Hall
Gast
Daisy Hall

Vielen Dank. Gern geschehen!

wpDiscuz