Folgen:

Windows 10: Einrastfunktion deaktivieren – so geht’s!

Bild: Microsoft
(Beitragsbild: © 2016 Microsoft)

Manchmal kann einem die Einrastfunktion von Windows ganz schön auf die Nerven gehen, nicht wahr? Wie Du sie deaktivieren kannst, erfährst Du in diesem Artikel.

Vor allem für Spieler, die in ihrem Game mehrmals die Shift-Taste drücken müssen, ist diese Funktion sehr nervig. Es unterbricht sie beim Spielen und es ein schriller Ton ist zu hören.

Was hat sie für eine Funktion?

Die Einrastfunktion ist eine Schreibhilfe. Wenn sie aktiv ist, wird zum Beispiel eine Shift- oder Alt-Taste eingerastet. Damit kann man in Capslock schreiben oder verschiedene Tastenkombinationen machen, wenn man keine Lust hat die Alt Gr-Taste oder Shift-Taste zu betätigen, oder es aus verschiedenen Gründen nicht mal kann.

Einrastfunktion deaktivieren – so geht’s!

In Kurzform werde ich euch nun erklären, wie man die Einrastfunktion komplett deaktiviert.

Schritt 1: 5 Mal die Shift-Taste drücken

Schritt 2: Es kommt das Fester mit dem Hinweis der Einrastfunktion und ob man sie aktivieren möchte. Dort geht man dann auf den blauen Satz und kommt damit in die Einstellungen der Einrastfunktion.

Bild: TechnikNews / Screenshot

Bild: TechnikNews / Screenshot

Schritt 3: Nun wählt man den ersten Haken unter “Tastenkombination” ab, drückt auf “Übernehmen” und danach auf “OK”.

Bild: TechnikNews / Screenshot

Bild: TechnikNews / Screenshot

Nun ist die Einrastfunktion vollständig deaktiviert. Viel Spaß damit!

 

Erzähle Deinen Freunden davon:

Empfehlungen für Dich

Martin ist hier nebenbei als Redakteur aktiv, da er derzeit mit seinem eigenen Technikblog beschäftigt ist. Er ist interessiert an Smartphones, Apps, Notebooks, Computer und das große Internet. Also im Endeffekt interessiert er sich für viele Dinge der bunten Technikwelt.

Martin hat bereits 72 Artikel geschrieben und 28 Kommentare verfasst.

| | |
Beachte: Um unser Kommentarfeld sauber zu halten, wird jeder Kommentar vor seiner Veröffentlichung von uns und unserem System geprüft. Daher kann es etwas dauern, bis Dein Kommentar erscheint.

Was meinst du?

2 Kommentare bei "Windows 10: Einrastfunktion deaktivieren – so geht’s!"

Benachrichtigungen über
avatar
sortieren nach:   neueste | älteste | beste
Thorsten
Gast
Thorsten

Im Prinzip ist das die Funktion die ich gesucht habe. Merkwürdigerweise ist nach erneutem Windows Start alles wieder beim Alten. Woran könnte das liegen???

David Wurm
Admin

Hallo Thorsten. Gute Frage – hast du nach der Änderung der Einstellung auch auf “Übernehmen” und danach auf “OK” geklickt? Danach den Rechner sauber neugestartet?
Beste Grüße, David von TechnikNews

wpDiscuz