Folgen:

Ersteindruck von Google Podcasts: Definitiv einen Versuch wert

Bild: Google
(Beitragsbild: © 2018 Google)

Auch Google hat nun eine eigene App für Podcasts, die mit Minimalismus und großem Angebot punkten will. Ich habe mir Google Podcasts mal genauer angeschaut. Mein Ersteindruck.

Zum Abschnitt springen

Design

Beim Design orientiert sich Google Podcasts an der Designsprache Material Design 2, die unter anderem auch bei der App Google News zum Einsatz kommt. Der Hintergrund des neuen Services ist durchgehend weiß, generell ist die gesamte UI sehr minimalistisch. Bei der Schriftart setzte man auf Product Sans, die von Google selbst gestaltet. Diese gibt es mittlerweile in mehreren Apps der Firma zu sehen.

Aufbau

Der Aufbau des neuen Services von Google ist relativ simpel. Beim Öffnen der App wird man direkt mit der Startseite begrüßt, auf der alles Weitere eingebettet wurde. Abonnierte Podcasts werden direkt ganz oben angezeigt, sodass man diese ohne große Umwege erreichen kann. Darunter befindet sich die ,,Für Sie” – Sektion. Dort werden alle neuen Folgen eines abonnierten Podcasts, die Dinge, die man derzeit hört und alle Downloads angezeigt. Scrollt man dann noch weiter runter, so kommt man zu den Podcast – Vorschlägen. Diese basieren stark auf dem eigenen Geschmack.

Ganz unten erscheint die aktuelle Wiedergabe in Form einer Leiste, die sich mit einem Wischen erweitern lässt. Praktisch ist, dass man zuhause die Wiedergabe eines Podcasts auf dem Fernseher über einen Chromecast fortsetzen kann.

Angebot

Zum Angebot von Google Podcasts kann ich noch nicht sonderlich viel sagen. Aufgefallen ist mir nur, dass alle Podcasts, die ich verfolge, auch in der App verfügbar sind. Ich bin dennoch guter Dinge, dass Podcasts das Gesamtangebot ziemlich gut abdeckt, wodurch für fast jeden das Passende dabei sein dürfte.

Empfehlungen für Dich

David Haydl

David wohnt in Graz und ist nun schon seit über einem Jahr bei TechnikNews. Er ist der, der die meiste Zeit über diverse Neuigkeiten aus der Technikwelt schreibt. Doch auch Testberichte und Ausgaben des TechnikNews Weekly, dessen Einführung seine Idee war, erscheinen von ihm regelmäßig. In seiner Freizeit liest er gelegentlich, hört viel (und zu laut) Musik und geht gerne Laufen. Verbringt oft auch nur Zeit mit seiner bezaubernden Freundin oder vor der laufenden Glotze.

David hat bereits 676 Artikel geschrieben und 82 Kommentare verfasst.

Web | Facebook | Twitter | Insta | Snap | Paypal-Kaffeespende | MacBook Pro 15" (2019) | Honor 8X
Mail: david.haydl|at|techniknews.net
David Haydl

Das sagt der Autor:

Google Podcasts hat bei mir einen sehr guten ersten Eindruck hinterlassen. Die App wirkt aufgeräumt und macht genau das, was sie auch sollte. Zudem deckt sie alles ab, was ich an Podcasts so höre. Ich werde die App definitiv weiter verwenden.

Was meinst du?

avatar
  Benachrichtigungseinstellungen  
Benachrichtigungen über