Das Blockieren von Werbung entzieht uns die Finanzierung!
Das Recherchieren und Verfassen von Artikeln kostet viel Zeit. Das Betreiben unserer Infrastruktur kostet Geld.
All das wird mit Werbeeinnahmen finanziert.
Wir mögen Werbung ebenso wenig – deswegen verzichten wir auf nervige Banner und Pop-Ups.
Bitte gib uns eine Chance und deaktiviere Deinen Adblocker!
Alternativ kannst Du uns hier freiwillig unterstützen.
Sprache:  Deutsch English (Beta)

Folgen:

Nomad Leather Loop im Test: Der perfekte Anhänger für den Apple AirTag

Nomad Leather Loop Titelbild
Bild: Kevin Özgün/TechnikNews
(Beitragsbild: © 2022 Kevin Özgün/TechnikNews)

Vor einigen Monaten brachte Apple die AirTags auf den Markt, was dem iPhone-Besitzer verhelfen sollte, verloren gegangene Objekte wiederzufinden. Da Apple bekanntlich sparsam beim Zubehör ist, brachte Nomad einen AirTag Schlüsselanhänger in edlem gegerbten Leder auf den Markt. Wir haben den Lederanhänger samt eines AirTag für Euch im Alltag ausprobiert.

Apple bietet ein eher übersichtliches und teures Sortiment für seine Kunden an. Nomad hingegen achtet sowohl auf Qualität als auch auf einen ordentlichen Preis.

Lederloop für den AirTag

Wer einen AirTag erworben hat, dem könnte das passende, aber notwendige Accessoire zum Nutzen des AirTags fehlen. Apple bietet nämlich von Haus aus nur den AirTag ohne einen passenden Anhänger an. Nomad bietet seinen Käufern nämlich einen Lederloop mit Schlüsselanhänger für den AirTag an. Es besteht aus hochwertigem, gegerbten Leder und lässt sich leicht mit dem AirTag verknüpfen.

Innerhalb des Schlüsselbundes befinden sich zwei Klebestreifen, die man mit dem AirTag verkleben muss. Allerdings sollte man genau darauf achten, die richtige und saubere Position auf dem AirTag zu finden. Denn sonst kann man den Kleber nur schwer vom AirTag lösen.

Nomad Lederloop Schlüsselbund

Bild: Kevin Özgün/TechnikNews

Wertigkeit und Nutzen im Alltag

Das gegerbte Leder hat für seine 25 Euro eine wirklich hohe Qualität und der braune Farbton verfärbt sich genau so, wie man es von Echtleder erwarten würde. Die ein oder andere Schramme hat das Lederloop durch den ein oder anderen Schlüssel bereits bekommen, doch der AirTag samt Nomad Lederloop sind im Test nicht negativ aufgefallen. Alles wirkt optisch so, wie man es von echtem Leder erwarten würde und Feuchtigkeit hat dem Leder nichts negatives angetan – auch kein Regen.

Fazit: Das preiswerte Nomad Leather Loop

Apple erwartet für sein AirTag Zubehör unverschämt hohe Listenpreise und nicht ersichtlich bessere Qualität – Nomad hingegen bietet für solide 25 Euro eine wirklich gute Qualität und einen attraktiven Preis. Wer einen AirTag im Alltag verwendet, dem rate ich in jeder Hinsicht zu diesem Gadget.

Empfehlungen für Dich

>> Unterstütze uns durch einen Kauf über Amazon <<

Kevin

Wenn Kevin Technik hört, werden seine Ohren groß, denn er liebt alles, was mit Technik zu tun hat. Er ist ein Fan von Smartphones, Watches, Tablets, Laptops, Kopfhörer und vieles mehr. Er hat Spaß am Testen und Nutzen mobiler Technik, berichtet gerne darüber und bewertet diese neutral und ehrlich, um Euch bestmöglich realitätsnahe Erfahrungsberichte zu liefern.

Kevin hat bereits 48 Artikel geschrieben und 6 Kommentare verfasst.

| Insta | MacBook Air M1 | iPhone 13 Pro Max
Mail: kevin.oezguen|at|techniknews.net | bitte NICHT für allgemeine Anfragen, Kooperationen! Hier lang: Kontakt
guest
Dein Name, der öffentlich angezeigt wird.
Wir werden Deine Mailadresse nicht veröffentlichen.
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments