Folgen:

Android 10 rollt aus: Google gibt den Startschuss – das ist neu

Android 10 Launch
Bild: Google
(Beitragsbild: © 2019 Google)

Auf dem vergangenen Google I/O Event hatte Google die Features vom neuen Android 10 Update vorgestellt. Dieses hieß vor Ende September noch Android Q. Google hat nach 6 Betas heute den Startschuss gegeben und sie ist schon für einige Geräte verfügbar.

Am Nachmittag ging nicht nur die offizielle Android 10 Webseite online, sondern es wurde auch für alle Google Pixel Smartphones der Rollout begonnen. Wer es nicht abwarten möchte, kann auch jetzt schon über die OTA-Dateien oder der Factory-Images sein Pixel Smartphone auf die neueste Android-Version aktualisieren. Zu den größten Features des Android Updates zählen Funktionen wie „Live Captions“, bei welchem ihr euch von Audios und Videos jeglicher Art Untertitel generieren lassen könnt. Zudem gibt es eine neue Gestensteuerung oder auch ein systemweiter Dark Mode. Ein paar Features scheinen aber noch bis zum Pixel 4 Launch deaktiviert zu sein.

Die Veröffentlichung von Android 10 soll schneller gehen, als bei Android Pie

Aber nicht nur Google war heute fleißig. Android 10 wird auch schon für das Essential Phone oder in China für das Xiaomi K20 Pro (In Europa MI 9T Pro) ausgerollt. Auch OnePlus hat schon die erste Betaversion für Oxygen OS basierend auf Version 10 veröffentlicht und ist nun zum Download bereit. Das ist überraschend. Bislang ist die schnelle und breite Auslieferung bei Android im Vergleich zu iOS immer ein riesiges Problem gewesen. Im Mai 2019 haben 10,4 % aller Geräte, die den Google Play Store nutzen Android Pie installiert. Das ist ziemlich wenig, trotzdem eine Verbesserung zu den vorherigen Jahren. Google will das bei der aktuellen Version nun mit Projekten wie GSI ändern.

Andere Smartphone-Hersteller haben schon in der Vergangenheit angekündigt, welche ihrer Smartphones ein Update auf Android 10 erhalten werden. Ob ihr Smartphone Android Q bekommt, könnt ihr in diesem Artikel nachlesen, der stetig aktualisiert wird.

Empfehlungen für Dich

Nils Ahrensmeier

Nils ist sehr interessiert in Mobile-Geräte wie Smartphones, Wearables und "TWS"-Kopfhörer. Er schreibt hier ganz neu auf TechnikNews - vor allem News und Testberichte. In seiner Freizeit spielt er Schlagzeug oder geht seinem Hobby, der Leichtathletik, nach.

Nils hat bereits 6 Artikel geschrieben und 0 Kommentare verfasst.

| Twitter | YouTube | Paypal-Kaffeespende | Dell XPS 15 2in1 | Moto G6 Plus
Mail: nils.ahrensmeier|at|techniknews.net

Was meinst du?

avatar
  Benachrichtigungseinstellungen  
Benachrichtigungen über