Folgen:

Apple iPad (8. Gen) und iPad Air 4 mit neuem Design und USB-C vorgestellt

Apple iPad 8. Gen Beitragsbild
Screenshot: TechnikNews

Apple hat dem heutigen Apple Event auch den iPads gewidmet – so hat man heute das iPad (8. Gen) und iPad Air 4 vorgestellt. Wir haben in diesem Artikel alle neuen Tablets von Apple im Überblick.

Neben den neuen Apple Watches gab es heute auch neue iPads zu sehen. So gibt es nun das iPad der 8. Generation und das iPad Air 4. Einen großen Fokus hat man auch auf das kommende iPadOS 14 gelegt, welches natürlich auf alle vorgestellten iPads kommen wird. Wir haben bereits in diesem Artikel erklärt, was es in der kommenden Version so neues geben wird.

iPad (8. Gen)

Apple iPad 8. Gen Beitragsbild

Screenshot: TechnikNews

Beim neuen iPad Air (8. Gen) hat sich im Vergleich zum neuen iPad Air 4 (weiter unten) nicht wirklich was getan. Als Upgrade gibt es nun hier den Apple A12-Chip, welcher nicht der neueste ist. Dennoch ist er mit sechs Rechenkernen und vier Grafikkernen ausgestattet. Grundsätzlich soll er 40 Prozent schneller als der Vorgängerprozessor des iPad 7. Gen sein.

Auch neu ist die Unterstützung für das Smart Keyboard von Apple, den Keyboards von Logitech und die Unterstützung für den Apple Pencil. Letzteres ist möglich, da das „normale“ iPad nun auch mit einem Smart Connector ausgestattet ist. Der Akku soll bis zu zehn Stunden durchhalten, aufgetankt wird weiterhin mittels Lightning-Anschluss. USB-C kommt nur direkt am Netzteil zum Einsatz – das ist echt schade.

Für Fotos gibt es auf der Rückseite die gewohnte 8 Megapixel Kamera, die Frontkamera hat sich ebenso nicht verändert. Auch das Design ist komplett gleich geblieben – inklusive Homebutton und Touch ID. Das iPad (8. Gen) wird für 329 Dollar ab heute vorbestellbar sein, ab Freitag wird es ausgeliefert. Für Schulen und Kunden im Bildungsbereich wird es für 299 Dollar zu haben sein.

iPad Air 4

Das neue iPad Air 4 kommt in einem komplett neuen Design. Grundsätzlich ist dieses an jenem des iPad Pro angelehnt. So ist nun der Homebutton verschwunden – aber mit diesem nicht Touch ID. Der Fingerprintsensor befindet sich nun im Power-Button des iPads. Face ID gibt es auch beim neuen iPad Air 4 leider nicht. Beim neuen iPad Air 4 setzt man auf ein Liquid Retina Display mit einer Diagonale von 10,9 Zoll. Dieses löst mit 2360 x 1640 Pixel auch erstaunlich gut auf.

Im Inneren steckt ein A14 Prozessor mit sechs Kernen, welcher 40 Prozent schneller als der Vorgänger sein soll. Ein großes Highlight ist der USB-C-Anschluss am iPad Air – so kann man nun problemlos externe Monitore bis zu 4K anschließen. Natürlich wird das neue iPad Air 4 auch über USB-C mit 20 Watt geladen. Der integrierte Akku soll das bis zu zehn Stunden durchhalten. Cool ist nun auch Stereo Audio, hier hat man das bisherige Lautsprechersystem im Air komplett über den Haufen geworfen und neu aufgestellt.

Apple iPad Air 4 USB-C

Screenshot: TechnikNews

Für Videos und Telefonie gibt es auf der Front eine 7 Megapixel FaceTime HD Kamera mit f/2.2. Auf der Rückseite steckt dieselbe Linse wie im iPad Pro (aber nur eine), welche mit 12 Megapixel auflöst (f/1.8), bis zu 4K 60 FPS Videos aufnehmen kann und 240 FPS Videos in Slo-Mo unterstützt.

iPad Air 4 Farben

Screenshot: TechnikNews

Darüber hinaus kommt das neue iPad mit Wi-Fi 6, mit bis zu 60 Prozent schnellerem LTE (was auch immer das heißt), einer Unterstützung für den Apple Pen und auch das Smart Keyboard. Ebenso erwähnenswert sind die neuen Farben Roségold, Grün und „Sky Blue“. Für einen Preis von 599 Dollar ist das neue Air zu haben, nächstes Monat wird es verfügbar sein. Genaue Länder wurden nicht genannt, wir sind aber vermutlich hierzulande dabei.

iPad Air 4 Keyboard

Screenshot: TechnikNews

Empfehlungen für Dich

David Wurm

Macht das TechnikNews-Ding schon über fünf Jahre lang. Ist an der aktuellen Technik fasziniert und bloggt gerne über alles Digitale. Ist sonst in der Freizeit oftmals mit Webentwicklung, Fotografie oder Radiomachen beschäftigt.

David hat bereits 696 Artikel geschrieben und 301 Kommentare verfasst.

Web | Twitter | Insta | Dell XPS 15 7590
Mail: david.wurm|at|techniknews.net | bitte NICHT für allgemeine Anfragen, Kooperationen! Hier lang: Kontakt

avatar