Folgen:

Apple reicht neue iPhones, Apple Watches und Macs bei EEC ein

Apple Event
Bild: Apple
(Beitragsbild: © 2017 Apple)

Bald kommt der Herbst, wo Apple neue Produkte enthüllen wird. Passend dazu reichte man einige neue Geräte bei der Eurasian Economic Commission (EEC) ein.

Passend zum bevorstehenden (aber noch nicht offiziell angekündigten) September-Event reichte Apple mehrere iPhone, Apple-Watch- und Mac-Modelle bei der EEC ein. Das konnte MacRumors entdecken.

Apple EEC

Bild: MacRumors

In der Liste sieht man als erstes zwei „Media players of the Apple brand“ mit iOS 13 als Software. Dabei handelt es sich um eine Neu-Einreichung des aktuellen iPod touch. Danach folgen einige Mac-Modellnummern, wovon einige schon vorgestellt wurden. Man findet dort aber auch neue Nummern. Ob es sich dabei um das bereits gelenkte MacBook Pro mit 16-Zoll-Display handelt?

Danach finden wir noch einige Modellnummern für iPhones mit iOS 13 und Apple Watches mit watchOS 6. Auch wenn wir keinen neuen Produktnamen haben, wissen wir nun eindeutig, dass uns einige Neuigkeiten im Herbst präsentieren werden. Es bleibt spannend.

Empfehlungen für Dich

David Haydl

David wohnt in Graz und ist nun schon seit über einem Jahr bei TechnikNews. Er ist der, der die meiste Zeit über diverse Neuigkeiten aus der Technikwelt schreibt. Doch auch Testberichte und Ausgaben des TechnikNews Weekly, dessen Einführung seine Idee war, erscheinen von ihm regelmäßig. In seiner Freizeit liest er gelegentlich, hört viel (und zu laut) Musik und geht gerne Laufen. Verbringt oft auch nur Zeit mit seiner bezaubernden Freundin oder vor der laufenden Glotze.

David hat bereits 688 Artikel geschrieben und 82 Kommentare verfasst.

Web | Facebook | Twitter | Insta | Snap | Paypal-Kaffeespende | MacBook Pro 15" (2019) | Honor 8X
Mail: david.haydl|at|techniknews.net

Was meinst du?

avatar
  Benachrichtigungseinstellungen  
Benachrichtigungen über