Folgen:

Galaxy S8: Sprachassistentin soll Bixby heißen

Bild: Steel Drake
(Beitragsbild: © 2016 Steel Drake)

Der Samsung Galaxy S8 Sprachassistent ist nicht männlich und heißt auch nicht Ralf, sondern Bixby. Sie ist die kleine Schwester von Siri und soll viele Dinge können, die Siri nicht kann.

Samsung könnte den Sprachassistenten‐Markt auf den Kopf stellen. Derzeit ist die Google Pixel‐Reihe auf Platz eins der Sprachassistenten‐Reihe. Im Februar 2017 könnte das Galaxy S8 mit einer künstlichen Intelligenz auch den Sprachassistenten von Google schlagen. Dies hatte Samsung Reuters am Sonntag bestätigt. Sollte das Galaxy S8 auch dieses Feature bekommen, könnte es den Markt wirklich in die Höhe treiben lassen. Schließlich möchte Samsung auch einen Iris‐Scanner und eine Dual‐Kamera einbauen, aber die Entwicklung könnte sich weiterhin verzögern.

Bixby wurde von Apple entwickelt

Die Sprachassistentin wurde von dem Apple Entwickerteam programmiert und ist sozusagen die kleine Schwester von Siri. Ein Unternehmen namens Bixby Labs hatten Entwickler eingestellt, die bis 2010 Siri gearbeitet hatten. Danach hatte Apple das Unternehmen übernommen und die Entwickler von Bixby Labs hatten ein neues Unternehmen gegründet. Im Oktober 2016 wurde dann auch dieses Unternehmen von Samsung übernommen.

Viv kopiert den Google Assistenten?

Auch die Sprachassistentin soll Fragen beantworten, Kinotickets bestellen und vieles mehr. Woher kennt man das denn nun? Genau, vom Google Assistant. Dieser ist nämlich auf den Pixel Phones aktiv und lässt die Smartphones noch attraktiver aussehen. Bixby soll auch mit Apps von Drittanbietern arbeiten können und sich auch weiterentwickeln, da Bixby eine selbstlernende KI ist.

Nicht nur in Smartphones

Samsung möchte Viv auch in Haushaltsgeräten einbringen. Egal ob TV‐Geräte, Kühlschränke und normalen Küchengeräten – Samsung ist fast überall vertreten. Da könnte die künstliche Intelligenz doch nicht schaden, oder?

Empfehlungen für Dich

Martin ist hier nebenbei als Redakteur aktiv, da er derzeit mit seinem eigenen Technikblog beschäftigt ist. Er ist interessiert an Smartphones, Apps, Notebooks, Computer und das große Internet. Also im Endeffekt interessiert er sich für viele Dinge der bunten Technikwelt.

Martin hat bereits 6 Artikel geschrieben und 28 Kommentare verfasst.

| Facebook | Twitter | Insta

Das sagt der Autor:

Ich finde es echt unheimlich, aber mal schauen was da noch so passiert.

1
Was meinst du?

avatar
1 Diskussionen
0 Kommentarantworten
0 Follower
 
Meist gevoteter Kommentar
Meistdiskutiertester Kommentar
  Benachrichtigungseinstellungen  
neueste älteste beste
Benachrichtigungen über
trackback

[…] viel zu sehen. Es gibt aber schon einige Details, welche bekannt sind. So soll das S8 mit einem Sprachassistenten namens Bixby, einer Frontkamera mit Autofokus und eine Dual‐Kamera […]