Folgen:

Huawei P30 Pro und Mate X von android.com verschwunden

Bild: Huawei
(Beitragsbild: © 2019 Huawei)

Es geht weiter. Nachdem die Firma auf die ,,Entity List“ in den USA gesetzt wurde, entfernte Google zwei Smartphones, darunter das Huawei P30 Pro, von der Android-Homepage.

Es gibt eine eigene Webseite für Android, wo Google zeigen will, dass die verschiedensten Smartphones mit dem Betriebssystem die verschiedensten Features bieten. Dort platzierte man auch zwei Smartphones von Huawei. Das Mate X in der Sektion ,,Latest & Greatest“ und das P30 Pro bei ,,Cameras that catch the shot“. Dadurch, dass der chinesische Konzern nun auf dieser ,,Entity List“ steht, fiel 9to5Google auf, dass der Betreiber der Seite die beiden Geräte rausnehmen musste. Ob das zur Debatte stehende Handelsabkommen daran was ändert, ist derzeit nicht bekannt.

Und wo wir schon beim Mate X sind: Ich glaube kaum, dass der bevorstehende Marktstart stattfinden wird. Das ist sehr schade.

Empfehlungen für Dich

David Haydl

David wohnt in Graz und ist nun schon seit knapp drei Jahren TechnikNews. Er versorgt die Seite regelmäßig mit News, Testberichten und dem TechnikNews Weekly, dessen Einführung seine Idee war. In seiner Freizeit liest er gelegentlich, hört viel (und eindeutig zu laut) Musik und einige Podcasts zu allen möglichen Themen zwischendurch und geht gerne Laufen. Verbringt oft auch nur Zeit mit seiner bezaubernden Freundin oder vor der laufenden Glotze.

David hat bereits 824 Artikel geschrieben und 92 Kommentare verfasst.

Web | Facebook | Twitter | Insta | Snap | Paypal-Kaffeespende | MacBook Pro 13" (2020) | iPhone 11
Mail: david.haydl|at|techniknews.net | bitte NICHT für allgemeine Anfragen, Kooperationen! Hier lang: Kontakt

2

avatar
neueste älteste beste
Holger
Gast
Holger

Gibt es bei euch andere News auch noch?

David Wurm
Admin

Hallo Holger,

klar – wir versuchen immer einen guten Mix aus News anzubieten. Aktuell ist die Krise von Huawei aber ein Top-Thema, weshalb kürzlich dazu mehr News erschienen sind. Wir sind leider nicht so groß, um alle News im Blickfeld zu haben und können uns daher nicht auf alle News konzentieren, sondern picken uns ein paar Top-Themen.

LG, David von TechnikNews