Folgen:

LG G6 vorgestellt: wasserdichtes Flaggschiff-Smartphone mit Dualkamera

Bild: LG
(Beitragsbild: © 2017 )

Im Vorfeld hat LG in Barcelona das neue LG G6 am MWC 2017 vorgestellt. Nach dem nicht so beliebten Vorgänger LG G5, möchte der Konzern nun wieder durchstarten. Interessante Merkmale sind die Dual-Kamera, die Wasserfestigkeit und das Metallgehäuse.

Der Vorgänger LG G5 war das erste Smartphone mit Modulen auf dem Markt. Da dieses Konzept jedoch nicht sehr aufging, möchte LG mit dem Nachfolger überzeugen. Das Interessante an dem LG G6: das Display im 18:9-Format und der schmale Rand.

Technische Details

Das LG G6 besitzt ein 5,7 Zoll großes QHD+-Display im 18:9-Format mit einer Auflösung von 2880 x 1440 Pixeln. Das Interessante: trotz 5,7 Zoll steckt das Smartphone in einem 5,2 Zoll-Gehäuse. Das heißt: der Rand fiel ziemlich schmal aus. Es ist außerdem das erste Smartphone, welches HRD10 und somit DolbyVision unterstützt. Dieses sorgt für eine noch kontrastreichere und farbtreuere Darstellung der Inhalte auf dem Display. Die Dualkameras auf der Rückseite lösen mit 13 Megapixeln auf. Eine der Kamera Weitwinkel-Fotos mit 82 Grad-Radius. Die Frontkamera schießt Selfies mit 5 Megapixeln und bietet einen Radius von 100 Grad. Beide Kameras unterstützen außerdem OIS und EIS für die Bildstabilisierung.

Unter der Haube steckt ein Snapdragon 821 mit einem Arbeitsspeicher von 4GB. Der interne Speicher bietet mit 32GB bzw. 64GB genug Platz für Medien, Apps. Reicht dies nicht aus, lässt er sich mit einer microSD-Karte bis zu 2 Terabyte(!) erweitern. Der Akku umfasst eine Kapazität von 3300mAh und unterstützt Quick-Charge. Bei der Software setzt LG mit dem LG G6 auf Android 7.0 Nougat und auf die eigene Benutzeroberfläche LG UX 6.0.

Preise und Verfügbarkeit

Zum Preis und der Verfügbarkeit gibt es aktuell noch keine Informationen. Die verfügbaren Farben sind aber bekannt. Das LG G6 erscheint in den Farben „Mystic White“, „Astro Black“ und „Ice Platinum“ – auch Weiß, Schwarz und Grau.

Empfehlungen für Dich

David Wurm

David ist an der aktuellen Technik fasziniert und bloggt daher gerne über Spiele und alles was Smartphones, Tablets, Computer und Gadgets betrifft. Ist sonst in der Freizeit mit Fotografieren und Lernen beschäftigt.

David Wurm hat bereits 282 Artikel geschrieben und 157 Kommentare verfasst.

Web | Facebook | Twitter | Insta | Honor 9

Was meinst du?

3 Kommentare bei "LG G6 vorgestellt: wasserdichtes Flaggschiff-Smartphone mit Dualkamera"

avatar
  Benachrichtigungseinstellungen  
neueste älteste beste
Benachrichtigungen über
trackback

[…] Dieser soll lediglich die Aufmerksamkeit der Zuschauer auf das kommende Galaxy S8 lenken. Denn das LG G6 verkauft sich nicht schlecht: man spricht in Südkorea von Verkaufszahlen um 30 000 Stück. 82 […]

Robert
Gast
Robert

Unterstützen die Lautsprecher vom G6 auch Surround Sound wie beim Mate9?