Folgen:

Samsung Galaxy Note 20 Ultra unabsichtlich geleakt

Samsung Galaxy Note 20 Ultra Liegend
... hier noch liegend. (Bild: Samsung)
(Beitragsbild: © 2020 Samsung))

Samsung scheint sein Galaxy Note 20 Ultra geleakt zu haben. Es kommt nicht oft vor, dass ein Hersteller sein eigenes Smartphone schon vor Marktstart auf seiner Seite veröffentlicht. Samsung scheint dies aus Versehen getan zu haben.

Es geht um das Galaxy Note 20 Ultra, ein neues Phablet-Smartphone der Koreaner. Das Design, was dem Bild auf der Samsung-Webseite sehr ähnlich kommt, wurde bereits von dem renommierten Leaker „OnLeaks“ im Mai geleakt.

Samsung Galaxy Note 20 Ultra Leak

Bild: Twitter/Pigtou_

Offizielle Bilder von Samsung aufgetaucht

Nun sind auf mehreren Webseiten von Samsung, welche eigentlich zum Galaxy Note 8 passen, zwei Bilder aufgetaucht. Diese sehen sehr stark nach dem bereits geleakten Smartphone aus – die Bilder unten wurden auch schon von mehreren Leakern wie Max Weinbach bestätigt. Ein Event zu den neuen Smartphones soll es im August geben. Ein entsprechendes Web-Archive gibt es auch, falls die Webseite wieder geändert wird.

Empfehlungen für Dich

Nils Ahrensmeier

Nils ist sehr interessiert in Mobile-Geräte wie Smartphones, Wearables und "TWS"-Kopfhörer. Er schreibt hier ganz neu auf TechnikNews - vor allem News und Testberichte. In seiner Freizeit spielt er Schlagzeug oder geht seinem Hobby, der Leichtathletik, nach.

Nils hat bereits 46 Artikel geschrieben und 6 Kommentare verfasst.

| Twitter | YouTube | Paypal-Kaffeespende | Dell XPS 15 2in1 | Samsung Galaxy S10
Mail: nils.ahrensmeier|at|techniknews.net | bitte NICHT für allgemeine Anfragen, Kooperationen! Hier lang: Kontakt

avatar