Folgen:

Slack: Dark-Mode auch in der Android-Beta aufgetaucht

Bild: Slack
(Beitragsbild: © 2019 Slack)

Gerade erst habe ich darüber geschrieben, dass die iOS-Beta von Slack einen Dark-Mode bekam. Dieser schaffte es jetzt auch in die Beta für Android.

Um überhaupt einmal an die Beta kommen, muss man sich im Play Store dafür anmelden. Nach einer sehr kurzen Wartezeit ist man dann schon mit dabei. Um vom Dark-Mode auch wirklich profitieren zu können, braucht man Version 19.3.1.0-B. Andernfalls wird man das dunkle Design noch nicht aktivieren können.

Nicht das Gelbe vom Ei

Die Option zum Einschalten versteckte Slack in den App-Einstellungen unter der Sektion ,,Allgemein“. Einmal den Schalter umgelegt, bekommt man den Dark-Mode gleich zu Gesicht. Gleich wie unter iOS, wird die Benutzeroberfläche nicht komplett abgedunkelt, sondern nur in ein finsteres Grau versetzt. Leider sieht das ganze aber nicht so gut wie in der iOS-App aus, wie ich persönlich finde. Es verändert sich nämlich nur die Farbe des Chat-Bereichs, die obere Leiste bleibt gleich. Das sieht dann besonders unschön aus, wenn man für diese Leiste das weiße Theme verwendet. Aber überzeugt Euch selbst:

Screenshot: TechnikNews

Empfehlungen für Dich

David Haydl

David wohnt in Graz und ist nun schon seit knapp drei Jahren TechnikNews. Er versorgt die Seite regelmäßig mit News, Testberichten und dem TechnikNews Weekly, dessen Einführung seine Idee war. In seiner Freizeit liest er gelegentlich, hört viel (und eindeutig zu laut) Musik und einige Podcasts zu allen möglichen Themen zwischendurch und geht gerne Laufen. Verbringt oft auch nur Zeit mit seiner bezaubernden Freundin oder vor der laufenden Glotze.

David hat bereits 777 Artikel geschrieben und 90 Kommentare verfasst.

Web | Facebook | Twitter | Insta | Snap | Paypal-Kaffeespende | MacBook Pro 13" (2020) | iPhone 11
Mail: david.haydl|at|techniknews.net | bitte NICHT für allgemeine Anfragen, Kooperationen! Hier lang: Kontakt

avatar
  Benachrichtigungseinstellungen  
Benachrichtigungen über