Folgen:

Sony zeigt Tools für Kreative, Kamera-Drohne Airpeak, BRAVIA XR Fernseher und mehr auf CES 2021

Sony Airpeak CES 2021
Bild: Sony
(Beitragsbild: © 2021 Sony)

Gestern Abend hat Sony auf der CES 2021 im Schnelldurchlauf ein paar neue Produkte gezeigt. So gibt es etwa eine neue Drohne für Kreative und neue Fernseher für Enthusiasten. Außerdem hat man Details zu VISION-S, dem Prototyp-Fahrzeug von Sony mit dem man zur Evolution der Mobilität beitragen will, präsentiert.

Auch Sony hat sich im Rahmen der digitalen CES 2021 zu präsentieren gewusst. Ziemlich spät fand die Keynote gestern Abend von Sony statt – genauer gesagt um 23:00 Uhr unserer Zeit. Alle Termine und Events zur CES 2021 findet Ihr übrigens in unserer Übersicht. Da die Keynote allerdings ziemlich schnell durchgelaufen ist, war es unmöglich, genauer zu folgen. Wir fassen daher das ganze Event nochmal zusammen.

Neue Musiktools für Kreative und Produzenten

Das Event gestern hat Sony eher mehr die kreative Zielgruppe, als wie direkt auf den Privatanwender abgezielt. So hat man neue Tools vorgestellt, wie 360 Grad Audio Musikproduktionswerkzeuge. Ein Tool zur Erstellung von 360 Reality Audio-kompatibler Musik, die ein räumliches Klangfeld realisiert. Es ermöglicht Musikschaffenden und Künstlern, ihre Musik in einem 360°-Feld wiederzugeben und dabei die bestehenden Produktionsplattformen zu nutzen.

Mit dem neuen Werkzeug für virtuelle Produktion mit volumetrischer Realwelt-Erfassung, werden Sets und Drehorte für die Film-/TV-Produktion als volumetrische 3D-Punktwolkendaten erfasst. Anschließend werden sie mit der Software “Atom View” von Sony Innovation Studios verarbeitet, gerendert und als Hintergrundbild auf einem Crystal-LED-Display für die virtuelle Produktion in Echtzeit angezeigt.

Außerdem hat man mit Künstlerin Madison Beer von Epic Records mit Sony Music Entertainment (SMEI) und Verizon zusammengearbeitet, um ein neues Konzerterlebnis zu erschaffen. Man hat sie als virtuellen, realistischen Avatar verwandelt und alle Sounds in der Halle künstlich nachgebildet. Sie hat einen Ausschnitt ihres neuesten Songs in einer virtuellen Nachbildung in der Sony Hall performt.

Airpeak – eine Drohne mit Spiegelreflexkamera-Halterung

Auf der Messe hat man mit der Airpeak eine neue Generation von Drohnen vorgestellt, an der eine Spielreflexkamera montiert wird. Hier kommt natürlich eine Sony Alpha Kamera zum Einsatz. Diese wird in der Halterung wie in einem Gimbal stabilisiert und ermöglicht Kreativen somit ruckelfreies, flüssiges Filmen. So soll Airpeak Videoproduzenten zu kreativen Ideen inspirieren. Mit dieser Initiative will Sony zur Entwicklung von Drohnen beitragen und in diesem Markt in Zukunft noch mehr Fuß fassen.

Sony Airpreak Drohne CES 2021

An der neuen Airpeak von Sony wird die Spiegelreflexkamera befestigt. (Bild: Sony)

Für noch bessere Videoproduktion auch am Smartphone, erhält das Xperia 5 II, das 5G-fähige Smartphone aus der Flaggschiff-Serie, die Funktionen Photography Pro und Cinematography Pro „powered by CineAlta“. Mit diesen Tools kann der Nutzer auch am Smartphone Parameter und Farbeinstellungen wie auf Vollformatkameras einstellen.

3D-Display und Crystal LED-Display für Kreative

Sony Spatial Reality-Display CES 2021

So sieht das neue Display von Sony aus, das 3D-Objekte detailreich darstellen soll. (Bild: Sony)

Mit dem Spatial-Reality Display hat man ein Display gezeigt, das Gegenstände dreidimensional abbildet und dabei so wirken lässt, als wären sie real. Auf diese Weise können Kreative Produktdesigns, Farb- oder Formvariationen präsentieren, und dem Betrachter genau demonstrieren, was sie sich vorstellen. Außerdem sollen sie sich auch für Auslagen oder dreidimensionale Schilder in Geschäften eignen. Es versetzt den Betrachter in die Lage, die Tiefe, Struktur und gesamte Optik eines Gegenstands so zu erleben, als hätten sie ihn wirklich vor sich.

Sony Crystal LED-Display CES 2021

Diese neuen Displays von Sony könnte man in Einkaufshallen und mehr sehen. (Bild: Sony)

Die neuen Crystal LED-Displays sind mit dem leistungsstarken Bildprozessor „X1 for Crystal LED“ ausgerüstet. Dieser Prozessor kommt auch in den BRAVIA Fernsehern von Sony zum Einsatz. So sollen Bilder noch atemberaubender und noch mehr außerordentlich realistisch aussehen. Aufgrund dessen sind die neuen LED-Displays perfekt für Hallen oder Lobbys geeignet.

BRAVIA XR Fernseher

Kommen wir zu dem spannendsten Produkt für den Privatkunden – die neuen BRAVIA XR Fernseher. Der neue BRAVIA XR ist mit dem neuen “XR”-Prozessor von Sony ausgestattet, welcher mit künstlicher Intelligenz punkten soll. Der Prozessor erkennt die Punkte im Bild, auf die ein Zuschauer fokussiert, und analysiert übergreifend zahlreiche Aspekte der Bildqualität, um realistischere, stärker an der menschlichen Wahrnehmung orientierte Bilder zu erzeugen. Darüber hinaus wird der Klang auf 5.1.2-Kanalton hochskaliert, um den Zuschauer in Surround-Sound einzuhüllen.

Details zum Prototyp-Fahrzeug VISION-S

Die Arbeiten am VISION-S, dem Prototyp-Fahrzeug mit dem Sony zur Evolution der Mobilität beitragen will, haben die nächste Phase erreicht. Die Entwicklungen in den Bereichen Sicherheit, Entertainment und Anpassungsfähigkeit werden weiter vorangetrieben. Im Dezember 2020 begannen in den öffentlichen Straßen von Graz, Österreich, Tests, die der technischen Bewertung dienen. In einem Video zeigt man die ersten Details zum Entertainmentsystem, 5G-Funktionen und eine erste Testfahrt.

Zu weiteren Details schweigt man aber noch. Besonders zu dem Punkt, ob Sony wirklich ein eigenes Elektroauto umsetzen will oder nur die Technologie bereitstellen wird.

Empfehlungen für Dich

David Wurm

Macht das TechnikNews-Ding gemeinsam mit einem tollen Team schon über fünf Jahre lang. Ist an der aktuellen Technik fasziniert und bloggt gerne über alles Digitale. Ist sonst in der Freizeit oftmals beim Webentwickeln, Fotografieren oder Radiomachen anzutreffen.

David hat bereits 745 Artikel geschrieben und 314 Kommentare verfasst.

Web | Twitter | Insta | Dell XPS 15 7590 | Google Pixel 5
Mail: david.wurm|at|techniknews.net | bitte NICHT für allgemeine Anfragen, Kooperationen! Hier lang: Kontakt
guest
Dein Name, der öffentlich angezeigt wird.
Wir werden Deine Mailadresse nicht veröffentlichen.
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments