Folgen:

„Ultimate Rivals: The Rink“: Ankündigung für Apple Arcade

Ultimate Rivals: The Rink
Bild: Apple
(Beitragsbild: © 2019 Apple)

Seit September kann man Apple Arcade nutzen, das Angebot dort wächst seither stetig. Nun wurde ein neuer Titel gezeigt, der „Ultimate Rivals: The Rink“ heißt.

Apple kündigte an, dass man das Game-Franchise „Ultimate Rivals“, welches aus diversen Sport-Spielen besteht, aufkaufte. Den ersten Titel, „Ultimate Rivals: The Rink“, ein Hockey-Spiel, schickt die Firma schon heute ins Rennen. Dort könnt ihr aus einer Menge an beliebten Stars aus den diversen Eishockey-Mannschaften wählen und gegen andere Spieler um den Sieg kämpfen. „The Court“, wobei es sich um ein Basketball-Game handelt, folgt dann im nächsten Jahr.

Apple Arcade kostet 4,99 Euro und kann auf dem iPhone, dem iPad, dem Mac und dem Apple TV genutzt werden.

‎Ultimate Rivals: The Rink
Preis: Exklusiv bei Arcade

Via: MobiFlip, Caschys Blog

Empfehlungen für Dich

David Haydl

David wohnt in Graz und ist nun schon seit knapp drei Jahren TechnikNews. Er versorgt die Seite regelmäßig mit News, Testberichten und dem TechnikNews Weekly, dessen Einführung seine Idee war. In seiner Freizeit liest er gelegentlich, hört viel (und eindeutig zu laut) Musik und einige Podcasts zu allen möglichen Themen zwischendurch und geht gerne Laufen. Verbringt oft auch nur Zeit mit seiner bezaubernden Freundin oder vor der laufenden Glotze.

David hat bereits 816 Artikel geschrieben und 91 Kommentare verfasst.

Web | Facebook | Twitter | Insta | Snap | Paypal-Kaffeespende | MacBook Pro 13" (2020) | iPhone 11
Mail: david.haydl|at|techniknews.net | bitte NICHT für allgemeine Anfragen, Kooperationen! Hier lang: Kontakt

avatar