Folgen:

Update auf iOS 9.3.3 ab sofort verfügbar

Bild: flickr.com
(Beitragsbild: © 2016 flickr.com/Eduardo Woo)

Apple hat am Montagabend ein Update für iOS 9 veröffentlicht. Dieses soll mehr Sicherheit und Stabilität bieten. Der Download ist ab jetzt für alle kompatiblen Geräte verfügbar.

Obwohl Apple schon fleißig an iOS 10 arbeitet und der iOS 9 Nachfolger bereits auf der WWDC 2016 vorgestellt wurde, sorgt sich der Konzern aus Cupertino weiterhin um das aktuelle iOS und hat nun ein Update auf iOS 9.3.3 veröffentlicht. Dieses soll den Usern einerseits mehr Sicherheit auf ihren Geräten bieten, andererseits mehr Stabilität und eine bessere Nutzererfahrung.

Letztes Update vor iOS 10: keine neuen Features mehr in iOS 9.3.3

Das Update ist rund 40 Megabyte groß, installiert wird es wie immer Over-The-Air in den Systemeinstellungen. Alle Geräte ab dem iPhone 4S bis zum aktuellen iPhone 6S sind kompatibel. Bei den iPads werden alle Geräte ab dem iPad 2 unterstützt. Da iOS 9.3.3 aber vermutlich das letzte Update vor iOS 10 sein wird, dieses im Herbst für alle Nutzer verfügbar sein wird, gibt es keine neuen Features in diesem Update.

Da mit dieser Aktualisierung die Sicherheit verbessert wurde, kann es sein, dass aktuelle Jailbreaks für iOS 9 mit diesem Update nicht mehr funktionieren werden. Doch ein neuer Jailbreak für die aktuelle Version 9.3.3 sei bereits in Arbeit.

Was hält ihr vom neuen Update? Findet ihr es schade, dass es vor iOS 10 keine neuen Features mehr gibt? Schreibt es in die Kommentare!

Empfehlungen für Dich

David Wurm

David ist an der aktuellen Technik fasziniert und bloggt daher gerne über Spiele und alles was Smartphones, Tablets, Computer und Gadgets betrifft. Ist sonst in der Freizeit mit Fotografieren und Lernen beschäftigt.

David Wurm hat bereits 308 Artikel geschrieben und 173 Kommentare verfasst.

Web | Facebook | Twitter | Insta

Was meinst du?

avatar
  Benachrichtigungseinstellungen  
Benachrichtigungen über