Folgen:

Apple App Clip: QR-Codes von Apple ab sofort verfügbar

Apple App Clip
Bild: Apple
(Beitragsbild: © 2020 Apple)

Mit iOS 14 und iPadOS 14 stellte Apple App Clip vor. Damit können kleine Teile einer App ausprobiert werden, ohne dass diese vollständig installiert wird. Nun sind die von der Firma entwickelten QR-Codes verfügbar.

Entwickler einer App können einen App Clip bereitstellen, damit kleine Teile von dieser ausprobiert werden können. Dieser Apple App Clip löscht sich dann nach einer Zeit, sofern die vollständige App nicht manuell installiert wird. Das ist zum Beispiel bei Apps zum Lösen eines Parkscheins praktisch, da man von der Kernfunktionalität von dieser Gebrauch machen kann, ohne dass der Speicher des iPhones oder des iPads signifikant verbraucht wird. Eine solche „Demo“ lässt sich unter anderem über eine URL oder über einen NFC-Tag aufrufen. Und eben auch über spezielle Bilder von Apple, die wie QR-Codes aussehen.

Mit dem Update auf iOS und iPadOS 14.3 baut Apple den Support für diese in das Betriebssystem ein. Parallel dazu können Developer diese Apple App Clip Codes ab sofort generieren, sofern eine ihrer Apps einen Clip anbietet. Einen solchen QR-Code könnt ihr über den QR-Scanner des Kontrollzentrums am iPhone oder über die Kamera-App lesen. Über ein sich öffnendes Fenster lässt sich die App dann starten.

9to5Mac

Empfehlungen für Dich

David Haydl

David wohnt in Graz und ist nun schon seit mehr als drei Jahren bei TechnikNews. Seit Kurzem trägt er auch den Titel des Chefredakteurs, worauf er total stolz ist. Er versorgt die Seite regelmäßig mit News, Testberichten und dem TechnikNews Weekly, dessen Einführung seine Idee war. In seiner Freizeit liest er gelegentlich, hört viel (und eindeutig zu laut) Musik und einige Podcasts zu allen möglichen Themen zwischendurch und geht gerne Laufen. Die restliche Zeit, die dann noch übrig bleibt, genießt er mit seiner bezaubernden Freundin oder vor der laufenden Glotze.

David hat bereits 879 Artikel geschrieben und 99 Kommentare verfasst.

Web | Facebook | Twitter | Insta | Snap | Paypal-Kaffeespende | MacBook Pro 13" (2020) | iPhone 11
Mail: david.haydl|at|techniknews.net | bitte NICHT für allgemeine Anfragen, Kooperationen! Hier lang: Kontakt
guest
Dein Name, der öffentlich angezeigt wird.
Wir werden Deine Mailadresse nicht veröffentlichen.
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments