Folgen:

Huawei Watch: Ab Anfang September auf dem Markt

Bild: flickr.com
(Beitragsbild: © 2015 flickr.com / Maurizio Pesce)

Nun ist ein Termin bekannt, wann die, vor längerer Zeit auf dem MWC vorgestellte, Huawei Watch endlich auf den Markt kommen wird. Lange wurde schon spekuliert, jetzt steht es offiziell fest, wann die Uhr erscheint.

Die Huawei Watch, die auf dem MWC 2015 in Barcelona vorgestellt wurde (wir hatten darüber berichtet) wartet schon lange auf seinen Verkaufsstart. Nun ist es Fix: die kluge Smartwatch soll am 2. September offiziell auf den Markt kommen – auch die Preise sind schon bekannt, dazu später mehr. Warum wir das wissen, dass sie am 2. September kommen wird? Huawei hat dazu einen Tweet auf dem Sozialen Netzwerk Twitter veröffentlicht:

Das klingt doch mal spannend. Aus diesem Tweet geht hervor, dass es auf der IFA 2015, der Telekommunikationsmesse die jährlich stattfindet, in Berlin soweit sein wird. Wir sind zwar nicht vor Ort, werden aber trotzdem über die neuesten Geschehnisse hier auf TechnikNews berichten.

Nun zu den technischen Specs: die Huawei Watch hat ein 1,4 ZOLL AMOLED Display, je 400×400 Pixel, 286 ppi, und ist kratzfest. Der Prozessor ist ein Snapdragon 400, 1,2 GHz mit 512MB Arbeitsspeicher und 4 Gigabyte internen Speicher. Das Betriebssystem ist ein ganz normales Android Wear OS. Außerdem besitzt die Android-Watch noch einen Herzfrequenzmesser, Barometer, Schrittzähler und einen Bewegungssensor, mit diesem Aktivitäten getrackt werden können. Weitere Daten sind uns leider nicht bekannt, da die Daten direkt von der offiziellen Pressevorstellung am MWC stammen. Die Koppelung ist via Bluetooth mit seinem eigenen Android-Smartphone möglich, da die Smartwatch höchstwahrscheinlich kein Mobilfunk-Modul besitzt, wie etwa die LG Watch Urbane LTE.

Der Livestream zu dem Event wird übrigens hier auf der eigenen Huawei-Website übertragen – einfach auf der Website auf „The Event“ klicken. Der Stream startet, sobald die Pressekonferenz startet, also um 14:30 Uhr unserer Zeit. Diejenigen die vor Ort sind: die Pressekonferenz wird in der „Max-Schmeling Halle“ stattfinden, weitere Infos sind auf der Website zu finden.

Soviel kostet die Huawei Watch

Als letztes noch die Preise: wie Newscouch nun berichtet, soll die Edelstahlvariante mit schwarzem Armband, aus Leder, soll 349 Dollar kosten. Die Ausführung mit dem schwarzen Edelstahlgehäuse und einem gleichfarbigen Armband soll 449 Dollar kosten. Die goldene Version mit Lederarmband soll 700 Dollar kosten, die Ausführung mit Edelstahlarmband soll aber 800 Dollar kosten.

Empfehlungen für Dich

David Wurm

David ist an der aktuellen Technik fasziniert und bloggt daher gerne über Spiele und alles was Smartphones, Tablets, Computer und Gadgets betrifft. Ist sonst in der Freizeit mit Fotografieren und Lernen beschäftigt.

David Wurm hat bereits 282 Artikel geschrieben und 157 Kommentare verfasst.

Web | Facebook | Twitter | Insta | Honor 9

Was meinst du?

Schreibe den ersten Kommentar!

avatar
  Benachrichtigungseinstellungen  
Benachrichtigungen über