>> TechnikNews sucht Talente! <<

Folgen:

OnePlus 9 Pro: Bei der Akkukapazität soll sich nichts ändern

OnePlus 9 Pro Leak Header
Bild: Dave2D
(Beitragsbild: © 2021 Dave2D)

Erst vor wenigen Tagen tauchten erste Hands-On-Bilder zum kommenden OnePlus 9 Pro auf. Demzufolge soll OnePlus mit dem Kamerahersteller Hasselblad zusammenarbeiten. Nun gibt es erste Informationen zum Akku.

Der stets gut informierte Leaker Max Jambor teilte auf Twitter unter anderem die Akkukapazitäten des OnePlus 9 Pro und auch zum regulären Modell. So sollen beide Geräte mit einem 4.500 mAh starken Akku ausgestattet sein. Sollten diese Angaben stimmen, dann wird sich beim Pro im Vergleich zum letztjährigen Vorgänger leider nichts tun. Die Akkukapazität beim regulären OnePlus 9 würde aber von 4.300 mAh beim Vorgänger, um 200 mAh steigen. Wireless-Charging soll es bei beiden Smartphones geben, wobei nur das Pro-Modell mit bis zu 45 Watt geladen werden kann.

Des Weiteren fragte ein Nutzer auf Twitter, ob ein Netzteil im Lieferumfang mit dabei sein werde und laut Jambor soll eines mitgeliefert werden.

Empfehlungen für Dich

Fabian Menzel

Fabian ist schon seit Mitte September 2020 ein Teil von TechnikNews und versorgt die Seite regelmäßig mit diversen News, aber auch mit einigen Testberichten zu Smartphones. Ihm macht es unglaublich viel Spaß und er ist extrem dankbar, so ein tolles Team an seiner Seite zu haben. In seiner Freizeit hört er gerne Musik und fotografiert gelegentlich mit seinem Huawei P40 Pro+.

Fabian hat bereits 128 Artikel geschrieben und 9 Kommentare verfasst.

Web | Twitter | Insta | Snap | Huawei P40 Pro Plus
Mail: fabian.menzel@techniknews.net | bitte NICHT für allgemeine Anfragen, Kooperationen! Hier lang: Kontakt
guest
Dein Name, der öffentlich angezeigt wird.
Wir werden Deine Mailadresse nicht veröffentlichen.
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments