Das Blockieren von Werbung entzieht uns die Finanzierung!
Das Recherchieren und Verfassen von Artikeln kostet viel Zeit. Das Betreiben unserer Infrastruktur kostet Geld.
All das wird mit Werbeeinnahmen finanziert.
Wir mögen Werbung ebenso wenig – deswegen verzichten wir auf nervige Banner und Pop-Ups.
Bitte gib uns eine Chance und deaktiviere Deinen Adblocker!
Alternativ kannst Du uns hier freiwillig unterstützen.

Folgen:


TechnikNews Weekly #246: Honda e Test, Polestar 2 Vergleich, WhatsApp und mehr

TechnikNews Weekly 246
Bild: TechnikNews
(Beitragsbild: © 2023 TechnikNews)

Die letzte Woche verging bei TechnikNews wie im Flug. Hier im TechnikNews Weekly gibt es eine Zusammenfassung unserer Berichterstattung.

Diese TechnikNews-Woche begann mit einem Vergleich zwischen verschiedenen Ausstattungsvarianten des Polestar 2 und endete mit Neuigkeiten rund um die Gaming-Marke CHERRY. Außerdem erzählte Euch mein Kollege Dominik von seinen Erfahrungen mit dem Honda e. Euch interessiert das näher? Gut, in den kommenden Zeilen gibt es die Details zu den meistgeklickten Artikel.

Test zum Honda e

Mit dem Honda e testete mein Kollege Dominik einen weiteren Stadtflitzer. Das ist das Auto, welches Honda vor rund drei Jahren auf den deutschen Markt brachte und früher eine ehemalige Studie war. Das Testfazit von Dominik: Der Honda e biete das, was jeder in der Stadt braucht. Kein großes Auto, sondern ein kleines mit geräumigem Innenraum. Hier kommt ihr zum ganzen Testbericht:

Polestar 2: Performance-Paket vs. Software-Upgrade vs. Standard

Der Polestar 2 (2023) kommt in verschiedenen Ausführungen. Beim Long Range Modell mit Dual-Motor gibt es außerdem noch die Möglichkeit, sich für oder gegen eine Performance-Ausstattung zu entscheiden. Da fragt man sich natürlich, was sich am meisten für einen lohnt. Da wir bereits beide Autos einmal fahren konnten, verglich sie mein Kollege David in seinem aktuellsten Testbericht für Euch:

WhatsApp ab sofort auf mehreren Smartphones nutzen

Dass man WhatsApp auf mehreren Geräten nutzen kann, ist auf keinen Fall mehr neu. Bislang ging das aber immer nur mit Einschränkungen, es war beispielsweise nicht möglich, mehrere Smartphones mit einem Account zu verknüpfen. Genau das lieferte WhatsApp diese Woche nach. Nun kann man bis zu vier Smartphones einem Konto hinzufügen.

TechnikNews Weekly: Weitere Artikel der letzten Woche

Eingangs erwähnte ich die News rund um CHERRY, die es leider nicht unter die beliebtesten Artikel der Woche schafften. Da wir sie Euch aber dennoch nicht vorenthalten wollen, findet ihr sie hier:

Empfehlungen für Dich

>> Die besten Amazon-Deals <<

David Haydl

David wohnt in Graz und ist bereits rund ein halbes Jahrzehnt bei TechnikNews, seit einiger Zeit auch Chefredakteur. Er versorgt die Seite regelmäßig mit News, Testberichten und dem TechnikNews Weekly, dessen Einführung seine Idee war. Seine Freizeit verbringt er gerne im Freien, er hört dabei viel (und eindeutig zu laut) Musik und einige Podcasts zu allen möglichen Themen und geht auch gerne Laufen. Die Zeit, die dann noch übrig bleibt, genießt er mit seiner bezaubernden Freundin oder vor der laufenden Glotze.

David hat bereits 1248 Artikel geschrieben und 116 Kommentare verfasst.

Web | Facebook | Twitter | Insta | Snap | Paypal-Kaffeespende | MacBook Pro 14" (early 2023) | iPhone 15 Pro Max
Benachrichtigungseinstellungen
Benachrichtigungen über
guest
Dein Name, der öffentlich angezeigt wird.
Wir werden Deine Mailadresse nicht veröffentlichen.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Cookie Consent mit Real Cookie Banner