Folgen:

Wir wünschen einen guten Rutsch: Das war das Jahr 2020 auf TechnikNews

TechnikNews 2020
Bild: TechnikNews
(Beitragsbild: © 2020 TechnikNews)

Nur mehr wenige Stunden trennen uns vom Jahr 2021 – einen Guten Rutsch schon einmal an dieser Stelle. Es sind auch die letzten Stunden im doch sehr chaotischen Jahr 2020. Wie dieses für uns hier auf TechnikNews genau verlief, wollen wir Euch auch in diesem Jahr erzählen.

2019 war ein SEHR gutes Jahr für TechnikNews. Wir veröffentlichten nicht nur viel mehr Artikel als in den Jahren davor (und bekamen dementsprechend auch mehr Klicks auf diese), sondern wir konnten im Rahmen der IFA 2019 auch viele gute Bekanntschaften knüpfen. Dementsprechend freuten wir uns alle auf 2020, doch dann kam wegen der Pandemie alles ein wenig anders. So wurde beispielsweise der MWC abgesagt, wodurch es viel weniger News von der Messe als in den Vorjahren gab. Auch war lange nicht klar, ob wir die diesjährige IFA besuchen können.

Im Endeffekt ließen wir uns von den Umständen aber nicht unterkriegen. Wir machten weiter wie bisher und gaben Euch ordentlich viel Lesestoff. Passend zur aktuellen Situation, gaben wir in diesem Monat auch einen kleinen Einblick in unsere Homeoffice-Setups. So wuchs unser Team im Endeffekt auch ein klein wenig. Einerseits fing Felix bei uns an, der öfters bei den Weeklys unterstützt und immer hochwertige YouTube-Videos zu seinen Testberichten lieferte. Im September bewarb sich dann Fabian bei uns, der seitdem die Seite nicht nur mit diversen News, sondern auch mit einer großen Anzahl an Testberichten versorgt. Danke dafür! Ein großer Dank gilt auch unserem Nils, dem es seit Juni mehrfach gelang, Exklusiv-News zu veröffentlichen – es entstand sogar eine neue Kategorie daraus. An dieser Stelle will ich mich auch bei Kevin bedanken, der über das Jahr die verschiedensten Gadgets und Laptops ausprobierte und Euch von seinen Erfahrungen berichtete berichtete. Auch Marilies gebührt ein großes Dankeschön, da sie seit diesem Jahr nach einer kurzen Pause wieder vermehrt beim Editieren der Artikel mithilft.

Ohne unseren Gründer und Chefredakteur David Wurm würde hier aber rein gar nichts laufen. Oft sitzt er bis mitten in der Nacht an Performance-Verbesserungen, Sicherheitsupdates oder ähnlichen Dingen, sodass wir Euch ein noch besseres Erlebnis hier auf TechnikNews bieten können. In Zahlen ausgedrückt: Fast 30 Server-Wartungsarbeiten und -Updates führte er durch. Ein großes, großes Dankeschön somit auch an dieser Stelle.

Es gab auch einige kleinere, dennoch nennenswerte Ereignisse in diesem Jahr. So starteten wir zum Beispiel unseren Discord-Server zum besseren Austausch mit Euch. Neu ist auch, dass wir seit diesem Jahr auf Google News zu finden sind und dass wir nun Partner-Ref-Links haben, die uns helfen, die anfallenden Kosten für TechnikNews besser zu bewerkstelligen.

Alles in allem war auch 2020 ein sehr gutes Jahr für TechnikNews und wir sind besser denn je für die Zukunft aufgestellt. Mögen die Zeiten noch so chaotisch sein, uns kann nichts aus der Bahn werfen.

TechnikNews Team

Am Ende des Jahres sind wir stärker denn je aufgestellt. (Bild: TechnikNews)

Zum Abschnitt springen

Die bekannten Statistiken für das zu Ende gehende Jahr

Nun wollen wir uns noch einige Statistiken für dieses Jahr ansehen.

Insgesamt veröffentlichten wir in diesem Jahr 450 Artikel. Das ist zwar nicht ganz so viel wie im letzten Jahr, allerdings gab es durch ausfallende Events auch nicht so viel zu berichten als sonst. Die meisten Artikel erschienen dabei im November, 60 Mal klickten wir insgesamt auf den Veröffentlichen-Button. Die meisten Besucher schauten übrigens im September vorbei – nicht zuletzt wegen unseres Besuchs auf der IFA in Berlin. Wir konnten auch in puncto Besucher mehr denn je erzielen, was für uns ein neuer Höchstwert ist. Das sind die meist geklickten Artikel in diesem Jahr:

Und wo geht die Reise im kommenden Jahr hin?

Auch wenn 2020 noch nicht ganz rum ist, haben wir uns schon viele Gedanken für 2021 gemacht. Auf drei Dinge wollen wir uns im Speziellen fokussieren. Als Erstes wäre das die Einbindung von Euch, unserer Community. Ihr seid nämlich einer der Gründe dafür, weshalb es TechnikNews geben kann und alles so gut läuft. Deshalb richteten wir den erwähnten Discord-Server ein, wo wir uns in den kommenden 365 Tagen noch mehr mit Euch austauschen wollen.

Weiters wollen wir einen Podcast starten. Prinzipiell soll dieser eine ausführlichere Variante des bereits bestehenden TechnikNews Weekly sein. Es wird aber auch Spezialausgaben geben, beispielsweise nach der Veröffentlichung von besonderen Testberichten. Wenn alles nach Plan läuft, wird die erste Episode bereits am bevorstehenden Sonntag erscheinen – Fingers Crossed.

Zu guter Letzt wollen wir demnächst einen eigenen TechnikNews-Merch anbieten, womit wir Euch eine Kleinigkeit für Eure Unterstützung zurückgeben wollen. Mittlerweile ist nämlich schon der erste Teil, die TechnikNews-Pullover, fertig. T-Shirts und andere interessante Produkte folgen in der Zukunft. Eine offizielle Ankündigung mit allen Details wird es in den kommenden Wochen geben.

DANKE!

Gerade in einem Jahr wie 2020 sind wir froh, dass wir Euch Leser haben. Ohne Euch, Eure Klicks und Eure Kommentare könnte TechnikNews nicht in der Form existieren, wie wir es heute alle kennen. Auch durch Euer Interagieren auf Facebook, Instagram und Twitter unterstützt ihr uns immens. Vielen Dank dafür, wir hoffen ihr seid mit dem, was wir Euch bieten zufrieden und wir hoffen, dass wir in 2021 noch eine Schippe drauflegen können.

TechnikNews wünscht einen Guten Rutsch und viel Glück im Jahr 2021!

Empfehlungen für Dich

David Haydl

David wohnt in Graz und ist nun schon seit mehr als drei Jahren bei TechnikNews. Seit Kurzem trägt er auch den Titel des Chefredakteurs, worauf er total stolz ist. Er versorgt die Seite regelmäßig mit News, Testberichten und dem TechnikNews Weekly, dessen Einführung seine Idee war. In seiner Freizeit liest er gelegentlich, hört viel (und eindeutig zu laut) Musik und einige Podcasts zu allen möglichen Themen zwischendurch und geht gerne Laufen. Die restliche Zeit, die dann noch übrig bleibt, genießt er mit seiner bezaubernden Freundin oder vor der laufenden Glotze.

David hat bereits 877 Artikel geschrieben und 99 Kommentare verfasst.

Web | Facebook | Twitter | Insta | Snap | Paypal-Kaffeespende | MacBook Pro 13" (2020) | iPhone 11
Mail: david.haydl|at|techniknews.net | bitte NICHT für allgemeine Anfragen, Kooperationen! Hier lang: Kontakt
guest
Dein Name, der öffentlich angezeigt wird.
Wir werden Deine Mailadresse nicht veröffentlichen.
11 Comments
neueste
älteste beste
Inline Feedbacks
View all comments
Jansi

Bin scho gespannt was dieses Jahr hier bei euch passiert, guten Rutsch! LG Jan

Manfred K.

freue mich schon auf den podcast 🙂
wo wird der zu hören sein?

frohes neues

Yannik

Frohes neues 2021 ?

Lisa

Danke euch auch!

Dominik Raffeiner

Lese immer wieder gern hier rein auch nächstes Jahr gerne wieder!

Wünsche viel Gesundheit im neuen Jahr.

Chrisi

habe euch dieses jahr via flipboard kennen gelernt und seitdem immer wieder hier unterwegs, bereue es nicht!

frohes neues 2021 🙂

Sepp

Verfolge seit mehreren Jahren schon euren Blog. Echt toll, was ihr jedes Jahr auf die Beine stellt und wie sich euer Jugendprojekt entwickelt.

Mein Stammzitat folgt auch dieses Jahr wieder:
Wenn’s alte Jahr erfolgreich war, dann freue dich aufs neue. Und war es schlecht, ja dann erst recht.
– Albert Einstein

Guten Rutsch ans Team!