Folgen:

Fossil stellt 5. Smartwatch-Generation vor: „The Carlyle HR“ und „Julianna HR“

Fossil "The Carlyle HR" und "Julianna HR"
Bild: Fossil
(Beitragsbild: © 2019 Fossil)

Die 5. Generation der Fossil-Smartwatches ist da. Sie hören auf den Namen „The Carlyle HR“ und „Julianna HR“. Alle Modelle kommen mit dem neuesten Smartwatch-Prozessor und nun erstmals mit einem Gigabyte Arbeitsspeicher. Dadurch sollen die Smartwatches nun noch schneller laufen.

Ach, genau deswegen hat Fossil vor einigen Wochen die alte Generation an Smartwaches so günstig verkauft – ja, weil die neue da ist! Die neuen Smartwatches kamen ganz unangekündigt und sind jetzt schon auf der Fossil-Webseite zu finden. Es gibt wie immer eine Variante für Männer mit mehreren Modellen und eine Frauen-Variante.

Fossil „The Carlyle HR“ und „Julianna HR“: Alle Specs

Die technischen Spezifikationen unterscheiden sich nur an der technischen Ausstattung vom Vorgänger. Die beiden Modelle „The Carlyle HR“ und „Julianna HR“ unterscheiden sich auch nur in der Farbe. So sind beide Modelle 44 mm groß, die Höhe liegt bei 22 mm. Im Inneren sitzt ein Quallcomm Snapdragon 3100 Prozessor mit einem Gigabyte Arbeitsspeicher. Die neue Ausstattung soll wohl das Problem beheben, dass die Uhren der 4. Generation oft nur mit Ruckeln funktionieren.

Fossil "The Carlyle HR" und "Julianna HR"

Alle Funktionen der Fossil „The Carlyle HR“ und „Julianna HR“ im Überblick. (Bild: Fossil)

Der Akku soll 36 Stunden durchhalten – im reinen Uhrmodus soll man es bis auf eine Woche schaffen. Als Sensorik sind ein Beschleunigungssensor, Höhenmesser, Umgebungslichtsensor, Gyroskop, Herzfrequenzsensor, Mikrofon, NFC und ein direktes GPS-Modul (wozu man kein Smartphone benötigt) verbaut. Zudem ist Bluetooth 4.4 verbaut – als Software läuft wie gewohnt Wear OS by Google. Als große Neuerung gibt es nun auch einen Lautsprecher – so kann man etwa mit dem Google Assistant quatschen oder mit anderen Personen über die Uhr telefonieren.

Fossil "The Carlyle HR" und "Julianna HR" Design

In Punkto Design hat sich nichts geändert. (Bild: Fossil)

Beide Modelle sind bis zu 3 ATM wasserdicht und kommen mit einem auswechselbarem Armband (22 mm). Man gewährt zudem zwei Jahre Garantie auf die Smartwatches. Ab sofort sind die neuen Modelle im Onlineshop verfügbar – auf der Webseite von Fossil gibt es zudem noch mehr Informationen.

Empfehlungen für Dich

Lars Matt

Lars ist Gelegenheitsblogger hier auf TechnikNews. Trotzdem findet er knapp jedes Monat einmal Zeit für einen Artikel über Technik - ihn begeistern die neuesten Smartphones und auch Gadgets wecken sein Interesse.

Lars hat bereits 73 Artikel geschrieben und 17 Kommentare verfasst.

Web
Mail: lars.matt|at|techniknews.net

Was meinst du?

avatar
  Benachrichtigungseinstellungen  
Benachrichtigungen über