Sprache:  Deutsch English (Beta)

Folgen:

Netflix für iOS und iPadOS: Support für Spatial Audio kommt

Netflix
Bild: freestocks.org/Pexels
(Beitragsbild: © 2020 freestocks.org/Pexels)

Mit iOS und iPadOS 14 spendierte Apple den AirPods Spatial Audio, eine 3D-Sound-Funktion. Diese wird ab sofort auch von der Netflix-App unterstützt.

Doch klären wir zu Beginn noch einmal, wie Spatial Audio genau funktioniert. Wenn AirPods Pro oder AirPods Max mit einem iPhone oder einem iPad verbunden sind, erscheint im Menü des Lautstärkereglers eine Option zum Aktivieren des Features. Danach klingt es so, als würden die Inhalte auf einen von allen Seiten einprasseln. Allerdings gibt es noch nicht so viele kompatible Musik-, Film- und Serien-Inhalte, wie man sich das vielleicht wünschen würde.

Zu Beginn beherrschte das Ganze nur die TV-App von Apple, seit Kurzem auch Apple Music. Mit iOS und iPadOS 15 soll Spatial Audio zusätzlich so verbessert werden, dass auch andere Inhalte automatisch mit 3D-Klang genossen werden können.

Netflix mit Spatial Audio: Update wird bereits ausgerollt

Der Streaming-Anbieter bestätigte nun, dass eine Aktualisierung mit der Unterstützung für Spatial Audio bereits im Anmarsch sei. Sollte sich dieses nicht automatisch installieren, empfiehlt es sich, eine manuelle Installation des Updates zu versuchen. Ansonsten ist Geduld gefragt, denn das Update werde ziemlich langsam ausgerollt.

9to5Mac

Empfehlungen für Dich

>> Unterstütze uns und kaufe über unsere Partnershops <<

David Haydl

David wohnt in Graz und ist nun schon seit mehr als drei Jahren bei TechnikNews. Seit Kurzem trägt er auch den Titel des Chefredakteurs, worauf er total stolz ist. Er versorgt die Seite regelmäßig mit News, Testberichten und dem TechnikNews Weekly, dessen Einführung seine Idee war. In seiner Freizeit liest er gelegentlich, hört viel (und eindeutig zu laut) Musik und einige Podcasts zu allen möglichen Themen zwischendurch und geht gerne Laufen. Die restliche Zeit, die dann noch übrig bleibt, genießt er mit seiner bezaubernden Freundin oder vor der laufenden Glotze.

David hat bereits 1006 Artikel geschrieben und 104 Kommentare verfasst.

Web | Facebook | Twitter | Insta | Snap | Paypal-Kaffeespende | MacBook Pro 13" (2020) | iPhone 11
Mail: david.haydl|at|techniknews.net | bitte NICHT für allgemeine Anfragen, Kooperationen! Hier lang: Kontakt
guest
Dein Name, der öffentlich angezeigt wird.
Wir werden Deine Mailadresse nicht veröffentlichen.
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments