Folgen:

Galaxy S9 soll angeblich im Januar 2018 kommen

Bild: pixabay.com
(Beitragsbild: © 2017 pixabay.com)

Samsungs Flaggschiff S8 vor kurzem erst vorgestellt, schon gibt es schon Gerüchte über den Nachfolger. Das Galaxy S9 soll angeblich schon im Januar 2018 kommen. Grund dafür könnte das kommende iPhone 8 sein.

Wie The Investor nun berichtet, soll die Keynote des S9 und S9 Plus angeblich schon im Jänner kommenden Jahres stattfinden. Normalerweise kommt etwa jedes Jahr ein neues Flaggschiff in der S‐Reihe. Zum Vergleich: das S8 und S8 Plus sind im März 2017 erschienen. Der Release erfolgte dann im April, somit könnte der Release des S9 sogar schon im Februar beginnen.

Grund dafür könnte das iPhone 8 sein

Für diesen Schritt soll es einen ganz simplen Grund geben: das kommende iPhone 8. Bereits am 12. September wird der Nachfolger im Apple‐Park vorgestellt. Das neue Top‐Smartphone aus dem Hause Apple wird das kommende Jahr das Jubiläums‐Modell. Der koreanische Hersteller rechnet somit nach der Vorstellung nach schlechteren Verkäufen des S8. Die Lösung für dieses Problem soll dann das Galaxy S9 sein.

Damit der Plan auch aufgeht, sollen die ersten OLED‐Panels für das S9 sogar schon im November 2017 verschickt werden. Display‐Panels sind immerhin das wichtigste Bauteil eines Smartphones – ohne sie kann ein Smartphone garnicht erst zusammengebaut werden. Durch den frühen Versand soll der Plan wohlmöglich wirklich aufgehen.

Empfehlungen für Dich

David Wurm

David hat TechnikNews im Februar 2015 gestartet. Er ist an der aktuellen Technik fasziniert und bloggt gerne über Technik bzw. alles was Smartphones, Tablets, Computer und Gadgets betrifft. Ist sonst in der Freizeit sonst oftmals mit Fotografie beschäftigt.

David hat bereits 376 Artikel geschrieben und 202 Kommentare verfasst.

Web | Facebook | Twitter | Insta | HTC U12 Plus |
Mail: [email protected]

1
Was meinst du?

avatar
1 Diskussionen
0 Kommentarantworten
0 Follower
 
Meist gevoteter Kommentar
Meistdiskutiertester Kommentar
  Benachrichtigungseinstellungen  
neueste älteste beste
Benachrichtigungen über
Florian Schmid
Gast
Florian Schmid

Wenn das wirklich so stimmen sollte, kauf ich absolut kein Samsung Smartphone mehr.