Folgen:

Huawei Watch GT 2 vorgestellt: Smartwatch mit zwei Wochen Akkulaufzeit

Huawei Watch GT 2
Bild: Huawei
(Beitragsbild: © 2019 Huawei)

Neben den drei neuen Huawei Mate 30 Smartphones gab es auch noch die Huawei Watch GT 2 zu sehen. Die neue Generation der GT-Watch-Serie kommt mit einer Akkulaufzeit von knapp zwei Wochen daher.

Letztes Jahr im Oktober hat man die erste Smartwatch der GT-Serie vorgestellt. Diese kommt ohne das Betriebssystem Wear OS by Google und setzt auf eine Eigenkreation. Zwar ist somit kein kontaktloses Zahlen mit Google Pay möglich, man profitiert aber von längeren Akkulaufzeiten. Dies liegt daran, dass Huawei hier Software und Hardware perfekt aufeinander abstimmen kann.

Huawei Watch GT 2: Technische Daten und Preise

Konkret hat man – wie bei Smartwatches üblich – zwei Varianten gezeigt. Die erste kommt mit 42 mm, die andere mit 46 mm und längerer Akkulaufzeit. Unter der Haube steckt der – frisch auf der IFA 2019 vorgestellte – Kirin A1 Prozessor von Huawei. Dieser kommt bei mobilen Geräten, wie etwa Smartwatches und anderen Gadgets, zum Einsatz.

Das AMOLED-Display der Watch GT 2 ist 1,2 Zoll (30,48 mm) groß und löst mit 390 x 390 px auf. Dazu gibt es noch 4 GB an Arbeitsspeicher und 16 GB an internem Speicher. Der Akku ist 215 mAh groß und hält beim 46 mm Modell knapp zwei Wochen (ohne GPS), beim kleineren Modell eine Woche durch. Mit GPS kommt man auf etwa 16-24 Stunden Akkulaufzeit – beachtlich.

Da man hier auf ein eigenes OS setzt, unterstützt man die Android Versionen ab 4.4 und ab iOS 9.0. Dinge wie automatisches Aktivitäts-Tracking, Bluetooth 5.1, Pulsmesser und 5 ATM wasserfestigkeit sind natürlich auch dabei.

Die Huawei Watch GT 2 wird ab Mitte Oktober zu einem Preis von 199 Euro bis 249 Euro (beim 42 mm Modell). Für das 46 mm-Modell werden 229 Euro bis 279 Euro fällig.

Empfehlungen für Dich

David Wurm

David hat TechnikNews im Februar 2015 gestartet. Er ist an der aktuellen Technik fasziniert und bloggt gerne über alles Digitale bzw. alles was Smartphones, Tablets, Computer und Gadgets betrifft. Würde sich als Technik-Geek bezeichnen. Ist sonst in der Freizeit oftmals mit Fotografie beschäftigt. Eindrücke davon teilt er gerne auf seinem Instagram-Account.

David hat bereits 594 Artikel geschrieben und 270 Kommentare verfasst.

Web | Facebook | Twitter | Insta | YouTube | Dell XPS 15 7590 | Google Pixel 3
Mail: david.wurm|at|techniknews.net

Was meinst du?

avatar
  Benachrichtigungseinstellungen  
Benachrichtigungen über