Das Blockieren von Werbung entzieht uns die Finanzierung!
Das Recherchieren und Verfassen von Artikeln kostet viel Zeit. Das Betreiben unserer Infrastruktur kostet Geld.
All das wird mit Werbeeinnahmen finanziert.
Wir mögen Werbung ebenso wenig – deswegen verzichten wir auf nervige Banner und Pop-Ups.
Bitte gib uns eine Chance und deaktiviere Deinen Adblocker!
Alternativ kannst Du uns hier freiwillig unterstützen.
Sprache:  Deutsch English (Beta)

Folgen:

TechnikNews Weekly #214: DJI Mini 3 Pro Leaks, Poco X4 Pro, IFA 2022 und mehr

TechnikNews Weekly 214
Bild: TechnikNews
(Beitragsbild: © 2022 TechnikNews)

Und ehe man sich versieht, ist es schon wieder Sonntag. Daher steht wieder einmal der TechnikNews Weekly mit den meistgeklickten Artikeln der letzten Woche an.

Informationen zur DJI Mini 3 Pro durchgesickert

Die DJI Mini 2 könnte wohl bald von einer Mini 3 Pro abgelöst werden. In dieser Woche kamen einige neue Informationen zu der bevorstehenden Drohne ans Licht. Aus diesen geht hervor, dass der Akku von 2250 Milliamperestunden auf 2453 Milliamperestunden anwachsen soll. Dennoch soll das Gewicht bei nur 249 Gramm liegen. Außerdem soll es Verbesserungen für den Gimbal und die verbauten Sensoren geben. Einen Preis wissen wir nicht, wobei man damit rechnen kann, dass dieser höher als 459 Euro ausfallen wird, was der Startpreis der Mini 2 ist.

Poco X4 Pro getestet

Mit dem Poco X4 Pro brachte der Hersteller wieder einmal einen Preis-Leistungskiller auf den Markt. Was genau dahintersteht, berichtete mein Kollege Kenneth in seinem Testbericht, welcher zu Beginn der Woche erschien. Darin meint er gleich zu Beginn, dass es ein sehr gutes Gerät sei, es aber einige Sachen gebe, die unstimmig wirken würden. Das führt er zum Beispiel auf die Kamera zurück, welche als „Pro Grade“ vermarktet wird, aber ohne essenzielle Features, wie beispielsweise OIS, kommt. Was Kenneth sonst noch zu dem Smartphone zu sagen hat, lest ihr hier:

IFA 2022 findet wieder statt

Die IFA musste aufgrund von Corona im letzten Jahr leider eine Pause einlegen. Und auch im Jahr davor gab es nur ein Hybrid-Konzept. In diesem Jahr soll die Technikmesse in Berlin allerdings wieder in gewohntem Rahmen, also so wie zuletzt im Jahr 2019, stattfinden. Sie beginnt am 02. September und endet am 06. September. Zu verdanken ist das der sich in Deutschland verbessernden Corona-Lage, welche es erlaubt, Großveranstaltungen ohne Test-, Genesenen- oder Impfnachweis durchzuführen.

TechnikNews Weekly: Weitere Artikel der letzten Woche

Empfehlungen für Dich

>> Unterstütze uns durch einen Kauf über Amazon <<

David Haydl

David wohnt in Graz und ist bereits rund ein halbes Jahrzehnt bei TechnikNews, seit einiger Zeit auch Chefredakteur. Er versorgt die Seite regelmäßig mit News, Testberichten und dem TechnikNews Weekly, dessen Einführung seine Idee war. Seine Freizeit verbringt er gerne im Freien, er hört dabei viel (und eindeutig zu laut) Musik und einige Podcasts zu allen möglichen Themen und geht auch gerne Laufen. Die Zeit, die dann noch übrig bleibt, genießt er mit seiner bezaubernden Freundin oder vor der laufenden Glotze.

David hat bereits 1100 Artikel geschrieben und 104 Kommentare verfasst.

Web | Facebook | Twitter | Insta | Snap | Paypal-Kaffeespende | MacBook Pro 16" (2019) | iPhone 11
Mail: david.haydl|at|techniknews.net | bitte NICHT für allgemeine Anfragen, Kooperationen! Hier lang: Kontakt
guest
Dein Name, der öffentlich angezeigt wird.
Wir werden Deine Mailadresse nicht veröffentlichen.
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Cookie Consent mit Real Cookie Banner