Folgen:

TechnikNews Weekly #029: Apple Keynote, Telekom Netzabdeckung, neue Uhren von Polar und mehr

Bild: TechnikNews
(Beitragsbild: © 2018 )

Zum heutigen Sonntag haben wir wieder viele News für Euch mitgebracht! Holt euch Snacks oder was auch immer und lasst uns anfangen, denn diese Woche gab es mal wieder eine Menge zu erzählen. Etwa über die Apple Keynote, der Netzabdeckung der Telekom und den neuen Uhren von Polar.

Die Apple Keynote im September 2018

Auf der diesjährigen Keynote, das große Event von Apple, hat das Unternehmen vier neue Produkte vorgestellt. Aber nicht nur das – Apple hat auch sein neues Update für das Betriebssystem iOS in der Version 12 vorgestellt. Die Namen der neuen iPhone‐Generation ähneln den Namen der Smartphones dessen, welche im letzten Jahr mit dem iPhone X (10) vorgestellt wurden. Apple hat ihre neuen Smartphones iPhone XS, iPhone XS Max und das iPhone XR vorgestellt.

Die neuen Flagschiffe iPhone XS und XS Max werden ab Freitag, den 21.09.2018 im Handel erhätlich sein. Aktuell kann man die neuen iPhones online vorbestellen. Beim Flaggschiff iPhone XR sieht das Ganze anders aus, dieses kann man erst ab dem 19.10.2018 vorbestellen, und erhätlich wird es ab 26.10.2018 sein.

Die Netzabdeckung der deutschen Telekom

Im Land Deutschland hat das beste Mobilfunk Netz für die Telefonie und mobilen Daten immer noch die Deutsche Telekom AG, das haben mehrere Netztests bestätigt. Danach kommen die Mobilfunkanbieter Vodafone (auch D2 genannt) und Telefónica (auch unter den Marken O2, E‐Plus sowie dutzenden Discounteranbietern bekannt).

Mein Kollege Kevin Özgün hat das für euch alles mal genauer in einer Kolumne unter die Lupe genommen, und ein persönliches Fazit gesetzt, wie gut das Netz der Deutschen Telekom wirklich ist.

Razer Phone 2: Spezifikationen durch Benchmarks bekannt gegeben

Der für Gaming spezialisierte Hersteller Razer verriet, dass nach dem ersten Erfolg des Razer Phones nun ein 2. Ableger, das Razer Phone 2, geplant sei und bereits an diesem gearbeitet werde. Laut Razer soll das neue Flaggschiff noch dieses Jahr erscheinen. Dank eines nun aufgetauchten Benchmarks des neusten Smartphones von Razer sind nun die Spezifikationen bekannt: ein Snapdragon 845 in Kombination mit der Adreno 630 GPU, 512 Gigabyte an internem Speicher und acht Gigabyte Arbeitsspeicher sollen das mutmaßliche Razer Phone 2 antreiben.

Als Betriebssystem wurde Android 8.1 Oreo aufgelistet, jedoch besteht Hoffnung, dass Razer bis zum Marktstart die neuste Android Version 9.0 Pie installiert.

Der neue Smartwatch Prozessor von Qualcomm

Der Hersteller Qualcomm ist bei den Meisten bekannt: Dieses Unternehmen stellt Prozessoren für mobile Geräte aus aller Welt her. Nun hat Qualcomm den neuen Prozessor Snapdragon Wear 3100 vorgestellt der für, wie der Name auch bereits verrät, Smartwatches verwendet wird. Der neue Prozessor von Qualcomm besitzt nun drei verschiedene Betriebsmodis, dessen Akkulaufzeit darauf „angepasst” wird. Das heißt so viel, dass die Akkulaufzeit je nach Modus länger oder auch kürzer halten soll.

Der Prozessor wird demnächst an viele Smartwatch‐Hersteller verschickt, und wird in den neuen Produkten verbaut. Das Unternehmen Mont Blanc hat bereits angekündigt, dass der neue Prozessor von Qualcomm in ihrer neuen Smartwatch verbaut werden soll. Wann diese jedoch auf den Markt kommen soll, ist noch nicht bekannt.

Neue Sportuhren Vantage V und Vintage M von Polar sind da

Die neuen Sportuhren von Polar kommen nun erstmals mit farbigen Displays daher. Generell sehen die Uhren nun nicht so mehr wie Sportuhren aus, der rundere Look bestätigt dies. Funktionen wie wasserfestigkeit bis zu 30 Metern, GPS und ein Herzfrequenzsensor gibt es natürlich. Darüber hinaus lassen sich mit den neuen Sportuhren bis zu 130 Sportarten tracken. Das ist eine Menge – keine Konkurrenz bietet dies bislang an.

Preislich liegen die Sportuhren eher im mittleren Preissegment – können aber auch einiges. Mehr Infos gibt es im Artikel.

Empfehlungen für Dich

Tobias Kirfel

Tobias ist auf TechnikNews als Redakteur und Editor vertreten. Er überprüft die veröffentlichten Artikel auf Fehler und korrigiert gegebenenfalls diese. Auch ist er als Redakteur angestellt. Tobias ist an Technikaspekte wie Smartphones, Informationstechnik und Spiele interessiert.

Tobias hat bereits 2 Artikel geschrieben und 0 Kommentare verfasst.

Web | Twitter | Snap | iPhone 8 Plus

Was meinst du?

avatar
  Benachrichtigungseinstellungen  
Benachrichtigungen über